Von news.de-Redakteurin - 15.08.2020, 07.07 Uhr

Evelyn Burdecki: Strand-Kracher mit Herpes-Alarm! HIER zeigt sie ihre "Milchtüten"

Evelyn Burdecki genießt die letzten Sonnenstrahlen auf Formentera. Ihre Fans lässt sie mit einem sexy Strand-Foto an ihrem sonnigen Glück teilhaben - und offenbart in ihrer Story so einige Geheimnisse über Herpes und ihre "Milchtüten".

Evelyn Burdecki bei einem Empfang in Berlin Bild: picture alliance/Jörg Carstensen/dpa

Bevor "Das Supertalent" und damit die Arbeit in Deutschland für Evelyn Burdecki (31) wieder losgeht, tankt die hübsche Dschungelkönigin noch einmal ausgiebig Sonne. Das tut sie auf der Insel Formentera. Von dort grüßt sie ihre Fans mit einem Strandfoto auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram. Viel interessanter ist aber, was die hübsche Blondine in ihren Storys über sich preisgibt.

Evelyn Burdecki auf Formentera im Strandkleid und Bandana

Verführerisch posiert Evelyn Burdecki im engen Batik-Strandkleid am Strand von Formentera. Ihr blondes Haar hat sie sich mit einem Bandana - ebenfalls in Batik-Optik - zusammengebunden. Lasziv flirtet die "IBES"-Siegerin von 2019 mit der Kamera. Besonderer Hingucker sind neben ihrem prall gefüllten Dekolleté auch ihre knackigen Schenkel, die durch das kurze Kleid wunderbar betont werden.

Evelyn Burdecki reimt für ihre Fans auf Instagram

In der Bildunterschrift schenkt Evelyn ihren Fans wieder eine Kostprobe ihres lyrischen Talents und reimt: "Ihr Lieben, ich bin in der Karibik, ne das ist falsch, musste nur 2 Stunden fliegen und kann jetzt auf Formi liegen, diese Insel ist ein Traum, ihr glaubt es kaum!" Hut ab, Evelyn! Das mit dem Reimen klappt ja immer besser. Doch das war noch nicht alles, denn Evelyn fährt fort: "So gechillt und entspannt und nur 2 Stunden von Deutscheland! Ich will nie wieder woandershin, die Insel ist so wie ich bin! Klein, fröhlich und entspannt, das ist das kleine Formi-Island!" Hört sich an wie eine Reisebroschüre für die Insel Formentera. Uns hat Evelyn jedenfalls überzeugt.

Hier geht's zum Instagram-Post von Evelyn Burdecki.

Evelyn Burdecki spricht in Insta-Story über "Bachelorette"

In ihrer Instagram-Story beantwortet Evelyn Burdecki einige Fragen ihrer Fans. So wollte ein Follower wissen, ob Evelyn sich vorstellen könnte, die nächste "Bachelorette" zu werden. Eine Frage, die sicher viele RTL-Fans schon lange brennend interessiert. Doch Evelyns Antwort fiel, wenn auch humorvoll, eher ernüchternd aus. "Klar könnte ich mir schon vorstellen. Ich hab nur ein Problem: das mit der Knutscherei. Das ist ja einerlei und nicht so mein Ding. Zudem kommt der Herpes, getreu dem Motto vererb es", reimt Evelyn Burdecki und fährt dann lachend fort: "Die armen Männer, die will ich verschonen." Es wäre wohl eher schade für die Männer, wenn Evelyn nicht teilnimmt. Das bisschen Herpes würden sie sicher gern in Kauf nehmen, wenn sie dafür Evelyn knutschen dürfen. Wir dürfen gespannt sein, ob es sich die Dschungelkönigin noch anders überlegt.

"Supertalent"-Jurorin bittet Fans in Insta-Story um Hilfe

Außerdemsetzt Evelyn Burdecki in ihrerInstagram-Storyeinen Hilferuf an ihre Fans ab: Bevor das "Supertalent" in circa drei Wochen losgeht, möchte sie ihren Body noch in Form bringen. Sie bittet ihre Follower, ihr einen Personal Trainer, der auf Ibiza oder Formentera wohnt, zu vermitteln.

Auch eine Frage zu ihren Brüsten beantwortet Evelyn Burdecki bereitwillig in ihrer Insta-Story. Auf die Frage, ob ihr Busen "gemacht" oder echt sei, antwortet Evelyn: "Ja meine Brüste sind echt und hüpfen fröhlich vor sich hin. Ich mag meine Milchtüten." Für den "Playboy" blank zu ziehen, käme - trotz schöner Milchtüten - für Evelyn aber laut ihrer Insta-Story nicht infrage. Das finden wohl nicht nur wir schade!

Schon gelesen? Tanga-Granate! DIESER Anblick stellte alles in den Schatten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bua/news.de