01.08.2020, 07.10 Uhr

Queen Elizabeth II.: Drogen-Fund im Palast! Leibwächter der Königin festgenommen

Queen Elizabeth II. kann sich auf die Soldaten ihrer Leibregimenter verlassen - ein junger Soldat tanzte jetzt jedoch aus der Reihe. In der Unterkunft der Royals-Wache wurden Drogen in nicht unerheblicher Menge entdeckt.

Queen Elizabeth II. dürfte über die jüngsten Enthüllungen zu ihren Angestellten alles andere als amüsiert sein. Bild: Daniel Leal-Olivas / PA Wire / picture alliance / dpa

Dass Queen Elizabeth II. ihren royalen Alltag ungestört verleben kann, verdankt die Königin ihren Heerscharen von Angestellten - dazu gehören nicht nur Diener, Köche und Chauffeure, sondern auch Leibwächter aus Armee-Kreisen.

Zoff bei den Royals: Soldat der Coldstream Guards verursacht Eklat

Zu den Soldaten, die sich glücklich schätzen dürfen, einem der Leibregimenter der britischen Königin anzugehören, zählen die Angehörigen der Coldstream Guards. Die auch "Lilywhites" genannten Militärangehörigen sind nicht nur als Infanterie aktiv im Einsatz, sondern fungieren auch als Wache an Palästen wie dem Buckingham Palace oder Windsor. Doch ausgerechnet einer der Elite-Soldaten im Dienste der Königin sorgt jetzt für mächtig Zoff im Palast.

Drogenfund im Palast! Elite-Soldat von Queen Elizabeth II. mit Kokain erwischt

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, sei ein Soldat der Coldstream Guards im Londoner St James's Palast mit Drogen erwischt worden. In der Kaserne der Wellington-Baracken unweit des Buckingham Palastes seien in der Stube des 19-jährigen Soldaten mehrere Päckchen eines verdächtigen weißen Pulvers gefunden worden. Auch das Auto des Militärangehörigen sei gefilzt worden, wobei weitere Drogen sichergestellt wurden. Angeblich handelt es sich bei den Rauschmitteln um Kokain und das Schmerzmittel Ketamin.

Schon gelesen? Drogen-Schock! Polizei-Einsatz bei Herzogin Kates Familie

Royals-Leichwächter (19) nach Drogenfund von Militärpolizei festgenommen

Nach dem Drogenfund in der Kaserne sei der Soldat von der Militärpolizei festgenommen worden, berichtete die "Daily Mail". Der ehemalige Leibwächter von Queen Elizabeth II. darf bis auf weiteres keine zeremoniellen Pflichten mehr ausüben, bis sein Fall vor einem Militärgericht verhandelt wurde.

Ein Sprecher des britischen Militärs bestätigte die Festnahme des Soldaten sowie den Verdacht auf Drogenmissbrauch, lehnte jedoch weitere Stellungnahmen zu dem Fall ab. Was Queen Elizabeth II. von dem Drogen-Fund hält, ist nicht bekannt - erfreut dürfte die Königin über den Zwischenfall jedoch nicht sein...

FOTOS: Royaler Urlaub Hier macht Queen Elizabeth II. am liebsten Ferien
zurück Weiter Royaler geht's kaum: Auf Schloss Balmoral in den schottischen Highlands verbringt Queen Elizabeth II. ihre Ferien am allerliebsten. (Foto) Foto: epa PA Chris Bacon / PA_FILES / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser