18.06.2020, 08.54 Uhr

Stefan Mross: Facebook-Abzocke! Er kämpft jetzt gegen DIESE miese Betrugsmasche

Alle Fans von Stefan Mross müssen aufpassen: Auf Facebook warnt der Schlagerstar jetzt eindrücklich vor einem Betrüger, der unter seinem Namen versucht, Nutzer abzuzocken. Seine Fans zeigten sich geschockt.

Stefan Mross warnt Fans vor einem Fake-Profil auf Instagram. Bild: picture alliance/Patrick Seeger/dpa

Stefan Mross muss sich aktuell mit einer miesen Betrugsmasche auf Facebook auseinandersetzen. Wie er auf Facebook bekannt gab, gibt es ein Fake-Profil, das unter seinem Namen läuft. Mit dem Pseudonym "Stefan Mross Chatbox" versucht der Betrüger, die Fans des "immer wieder sonntags"-Moderators abzuzocken.

Stefan Mross warnt Fans vor Betrüger auf Facebook

Um seine Anhänger vor dem Cyberkriminellen zu schützen, hat Stefan Mross sofort gehandelt und informiert auf seinem Facebook-Profil über den Betrug: "Liebe FB Freunde. Vorsicht***Vorsicht***Vorsicht***Vorsicht*** Ein „Möchtegern Stefan Mross" ist unterwegs. Bitte nicht annehmen und ernst nehmen. Bitte melden, wenn ER bei Euch unterwegs ist. Sein Pseudonym: Stefan Mross Chatbox. Danke, Euer Mrossi".Was Stefan Mross weiterhin gegen den Betrüger unternehmen will, ist nicht bekannt. Damit hat er bewiesen, wie sehr er sich um seine Fans sorgt. Betrüger haben bei ihm keine Chance!

Sie sehen Stefan Mross' Warnung vor dem Fake-Profil nicht? Dann klicken Sie hier

Einige seiner Follower wurden schon von dem falschen Stefan Mross angeschrieben. "Hallo Stefan! Das war im vergangen Jahr schon so! Dachte mir schon, warum solltest du mir schreiben! Liebe Grüße", erzählt eine Dame. Einem Mann passierte heute das gleiche und er schildert das ganze Szenario so: "Lieber Stefan heute Morgen ca.2.00 Uhr bekam ich eine Nachricht. Mit den lauten: Ich sei viel zu nett und möchte dich über die Chatbox anschreiben".

Stefan Mross! Fans berichten von Abzock-Versuch

Der Rückhalt in der Gruppe ist enorm und alle zeigen sich entsetzt über die kriminellen Machenschaften. "Danke für die Info. Ich finde es unter aller Sau wenn welche sich als dich ausgeben und Leute verarschen. Leider haben, dass schon mehrere versucht. Auch bei Instagram & Skype. Aber ich falle da nicht drauf rein. Ich würde es immer sofort erkennen wenn du es wärst. Du bist unverkennbar", schreibt eine Frau.

So erkennen Sie Fake-Profile auf Facebook

In den sozialen Medien gibt es zahlreiche Fake-Profile. Was kann man dagegen tun? Auf Facebook kann man betrügerische Profile melden. Dafür müssen Sie auf der Profilseite auf die drei Punkte klicken und dort den Menüpunkt "Beitrag melden" auswählen. Oft erkennt Facebook Cyber-Trolle und andere Kriminelle selbst und löscht die Profile. 

Lesen Sie auch: DIESE Banken ziehen Ihnen das Geld aus der Tasche

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser