Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
26.03.2020, 12.27 Uhr

Christy McGinity in tiefer Trauer: Baby von kleinwüchsigem Hollywood-Star gestorben

Erst zwei Wochen ist es her, dass TV-Star Christy McGinity die Geburt ihrer kleinen Tochter verkündete. Doch nun ist der Säugling der kleinwüchsigen "Little Women: LA"-Darstellerin gestorben.

Das Baby der kleinwüchsigen Schauspielerin Christy McGinity ist zwei Wochen nach der Geburt gestorben. Bild: (Symbolbild) Prostock-studio/AdobeStock

Ein schreckliches Schicksal ist es, das die kleinwüchsige Schauspielerin Christy McGinity gerade über sich ergehen lassen muss. Nur wenige Tage nach Bekanntgabe der Geburt ihrer kleinen Tochter, starb das Baby im zarten Alter von zwei Wochen.

Christy McGinitys Baby im Alter von zwei Wochen gestorben

Wie das "People"-Magazin berichtet, erklärte Christy McGinity der Zeitschrift: "Mit größter Trauer müssen wir unser Baby Violet Eva Carazo gehen lassen, um mit den Engeln zu spielen." Das kleine Mädchen war sieben Wochen zu früh zur Welt gekommen. In einem Statement gegenüber "People" erklärt die "Little Women: LA"-Darstellerin: "Wir durften zwei Wochen mit unserem süßen Mädchen verbringen. Und dafür werden wir für immer dankbar sein."

Schon gelesen:Dolly Parton außer sich! DIESE Country-Legende ist verstorben

Kleine Tochter war sieben Wochen zu früh gekommen

Die kleinwüchsige Reality-TV-Teilnehmerin und ihr ebenfalls kleinwüchsiger Partner bedankten sich für die Anteilnahme, baten aber auch um Verständnis und um etwas Zeit, um den Schicksalsschlag zu verarbeiten.McGinitys und Carazos Tochter war am 6. März in der 33. Schwangerschaftswoche zur Welt gekommen. Ein paar Tage nach der Geburt teilte die Mutter ein Video, das ihren Partner beim Unterzeichnen der Geburtsurkunde zeigt.

Sie können das Video vonChristy McGinity und Gonzo Carazo nicht sehen? Dann einfach hier entlang.

McGinity hat bereits zwei Kinder

McGinity ist bereits Mutter zweier Kinder aus ihrer mittlerweile geschiedenen Ehe - ihre Tochter Autumn und ihr Sohn Trenton, die ebenfalls kleinwüchsig sind. Im September 2019 gab sie ihre Schwangerschaft mit Carazo bekannt und verkündete voller Vorfreude: "Unser Wonneproppen kommt im April 2020." Wir wünschenMcGinity und ihrem Partner viel Kraft.

Sie können das Video von Christy McGinity, das ihren Partner beim Unterzeichnen der Geburtsurkunde zeigt, nicht sehen? Hier geht's zum Instagram-Beitrag der Schauspielerin.

Hier geht's zum Bild von Christy McGinity mit ihren Kindern Autumn und Trenton auf Twitter.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser