01.02.2020, 07.47 Uhr

Irina Shayk: Busenblitzer! Dieser XXL-Ausschnitt versetzt die Modewelt in Aufruhr 

Das ist mal ein etwas anderer Trenchcoat, den Irina Shayk da auf dem Cover der "Vogue" trägt: mit riesiger Kapuze und XXL-Ausschnitt bis zum Bauchnabel. Ihr Busenblitzer hat das Zeug dazu, die Modewelt auf den Kopf zu stellen.

Auf dem Cover der britischen Vogue ist Irina Shayk mit einem sexy Busenblitzer zu sehen. Bild: dpa/Ian Langsdon

Bei Irina Shayks perfektem Body ist es fast ein Jammer, wenn Designer das Model in weiter Kleidung verstecken. Auch dem März-Cover der britischen "Vogue" trägt das Dessous-Model einen weiten Mantel - allerdings mit Ausschnitt bis zum Bauchnabel.

Irina Shayks Busenblitzer auf Vogue-Cover

Fast harmlos wirkt Irina Shayk auf den ersten Blick auf dem Cover der britischen "Vogue". Der Luxuskörper der schönen Russin steckt in einem schwarzen weiten Trenchcoat. Eine riesige Kapuze verdeckt die braune Mähne des Models. Und trotzdem sprüht das Bild nur so vor Sex-Appeal. Der Grund: ein XXL-Ausschnitt gibt den Blick frei auf Irinas Brüste.

Sie können das Bild von Irina Shayk auf dem Vogue-Cover nicht sehen? Hier geht's zum Instagram-Beitrag des "Victoria's Secret"-Models.

"Besessen": Das Internet liebt Irina Shayk

Innerhalb von zwei Stunden ließen Hunderttausende von Instagram-Nutzer der Ex von Cristiano Ronaldo ein Herzchen da. Fans überhäufen die russische Schönheit mit Herz-Emojis und Liebesbekundungen ("I love youuuuu" und "Love"). Dieser Fan ist sogar richtig besessen von Irina: "Obsessed".

Ein Landsmann lässt dem russischen Model sogar Grüße auf Russisch da: "Очень красиво" (deutsch: "Sehr hübsch") Und auch diese Lady findet die passenden Worte für die Ex von Bradley Cooper. "Love this outfit and your power gaze! Как всегда шикарна" (deutsch: "Ich liebe dieses Outfit und deinen kraftvollen Blick. Wie immer wunderschön").

Lesen Sie auch: Mikro-Tanga! HIER zieht das Model fast KOMPLETT blank

Auch diesen Herren hat Irina mit ihrem März-Cover überzeugt. "Never want March to end" (deutsch: "Ich möchte nicht, dass März je aufhört") Absolut nachvollziehbar!

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser