26.11.2019, 15.37 Uhr

Kate Middleton schwanger?: Getrennt! Herzogin Kate von Prinz William allein gelassen

Zwangs-Trennung bei Kate Middleton und Prinz William. Herzogin Kate wird ihren Mann auf seiner viertägigen Reise in den Nahen Osten nicht begleiten. Die Absage lässt erneut die Gerüchte um ein viertes Baby hochkochen.

Erwartet Herzogin Kate ihr 4. Baby? Bild: dpa

Kurz vor Weihnachten wird es noch einmal stressig für die britischen Royals. Kate Middleton, Prinz William, Queen Elizabeth II., Prinz Charles und Co. haben noch einige Termine zu absolvieren, ehe sie sich in die wohlverdiente Weihnachtspause verabschieden dürfen. Während es Prinz Charles und seine Frau noch einmal nach Neuseeland verschlagen hat, wird Prinz William in wenigen Wochen noch einmal zu einer viertägigen Reise in den Nahen Osten aufbrechen.

Kate Middleton und Prinz William getrennt - Solo-Reise in den Nahen Osten

"Der Herzog von Cambridge wird auf Ersuchen des Auswärtigen Amtes und des Commonwealth-Amtes einen offiziellen Besuch in Kuwait und Oman unternehmen. Der Besuch findet zwischen Sonntag, 1. und Mittwoch, 4. Dezember statt", hieß es bereits Anfang November in einem kurzen Statement auf Twitter.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Zwangs-Trennung bei Kate Middleton und Prinz William

Seine Frau Kate Middleton wird den britischen Thronfolger auf seiner Reise jedoch nicht begleiten - sehr zum Leidwesen der Fans von Herzogin Kate. Die Absage der 37-Jährigen warf prompt Fragen auf. Warum reist Prinz William ohne seine Gattin? Dem Klatschportal "newidea.com.au" zufolge liegt es nahe, dass Kate Middleton bei den gemeinsamen Kindern Prinz George (6), Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) bleiben möchte. Bei den beiden ältesten steht die Weihnachtspause in der Schule bald bevor und Herzogin Kate möchte sicherstellen, dass alle Vorbereitungen bis dahin abgeschlossen sind.

Ist Kate Middleton erneut schwanger?

Andere Beobachter wiederum vermuten hinter der Absage eine vierte Schwangerschaft von Kate Middleton. Erst letzte Woche hatte Herzogin Kate kurzfristig ihre Teilnahme an der Gala der Tusk Conservation Awards in London abgesagt. Der offizielle Grund: Der Herzog und die Herzogin von Cambridge hatten angeblich keinen Babysitter. Zudem sei ein Kind krank gewesen, weshalb sie ihren Mann allein zur Gala schickte.

Kate Middleton schwanger? Gala-Dinner in London abgesagt

Inoffiziell wird seitdem gemunkelt, Kate Middleton sei erneut schwanger und leide, wie bereits bei allen drei vorangegangenen Schwangerschaften, an extremer Schwangerschaftsübelkeit und hüte das Bett. Wie viel Wahrheit in den Baby-Gerüchten steckt, wissen aktuell nur Prinz William und seine Frau. Fakt ist: Sollte Herzogin Kate auch weitere Termine absagen, wird eine vierte Schwangerschaft immer wahrscheinlicher.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser