19.11.2019, 12.59 Uhr

Meghan Markle schwanger?: Belegt DAS die 2. Schwangerschaft von Herzogin Meghan?

Royals-Fans sind ganz vernarrt in Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor - doch wann bekommt der kleine Sohn von Meghan Markle und Prinz Harry ein Geschwisterchen? Ist Herzogin Meghan vielleicht schon längst schwanger?

Erwartet Meghan Markle ihr zweites Kind? Bild: Jeremy Selwyn / Evening Standard / PA Wire / picture alliance

Wann immer ein Mitglied des britischen Königshauses in der Öffentlichkeit auftaucht, wird jedes Detail mit Argusaugen betrachtet - besonders bei Meghan Markle ist dies der Fall. Die Ehefrau von Prinz Harry ist nicht nur der frischeste Neuzugang bei den älteren Royals, Herzogin Meghan verschaffte dem Palast mit der Geburt von Archie Harrison im Mai 2019 auch zuckersüßes Babyglück.

Meghan Markle und Prinz Harry: Wann kommt Baby Nummer 2?

Seitdem geht Herzogin Meghan voll in ihrer Mutterrolle auf - so mancher Beobachter zeigte sich bereits überzeugt, dass es bei Meghan Markle und Prinz Harry nicht bei einem Baby bleiben könnte. Und tatsächlich, zuletzt mehrten sich die Anzeichen, dass der Klapperstorch bei der Herzogin von Sussex bald Überstunden schieben könnte.

Herzogin Meghan wieder schwanger? Der Palast schweigt

Freilich hält sich der Palast noch bedeckt, was eine offizielle Bestätigung einer weiteren Schwangerschaft von Herzogin Meghan betrifft. Doch bisweilen sprechen Bilder mehr als tausend Worte, wie aktuelle Aufnahmen von Meghan Markle zeigen. Die Ehefrau von Prinz Harry scheint sich nämlich langsam aber sicher mit ihrer Schwangerschaftsgarderobe vertraut zu machen.

Royales Kleider-Recycling: Ihr lila Umstandkleid von Aritzia trug Meghan Markle erstmals im Januar 2019 (rechts). Ende Oktober 2019 durfte das Outfit erneut aus dem Schrank (links). Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa / Aaron Chown / Gareth Fuller / PA Wire

Meghan Markle wieder in Umstandskleidung nach Geburt von Baby Archie

Als Herzogin Meghan mit Archie Harrison schwanger war, setzte die Ehefrau von Prinz Harry auf schicke Umstandskleider, die zuletzt ein Comeback feierten. So zeigte sich Meghan Markle beispielsweise beim "One Young World"-Gipfel in London in einem lilafarbenen Kleid, das der Herzogin bereits im Januar 2019 mit Babybauch gut zu Gesicht stand. Auch Kleider, die die schwangere Meghan Markle auf ihrer Rundreise durch Neuseeland und Australien trug, scheinen aus dem royalen Kleiderschrank hervorgekramt worden zu sein. Nimmt sich Herzogin Meghan ein Beispiel an ihrer Schwägerin Kate Middleton und recycelt ihre Kleider - oder gewöhnt sich die Ehefrau von Prinz Harry schon daran, bald wieder Umstandskleider zu tragen?

FOTOS: Meghan Markle Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks

Vielsagende Indizien! Ist Meghan Markle schwanger mit ihrem zweiten Kind?

Die auffällige Kleiderwahl von Herzogin Meghan ist jedoch nicht das einzige Indiz, das für eine weitere Schwangerschaft von Meghan Markle spricht. Die 38-Jährige wurde jüngst auch dabei abgelichtet, wie sie ihre Hände auffällig oft in Richtung Bauch bewegte - eine typische Geste schwangerer Frauen, die auch Meghan Markle mit Baby Archie unter dem Herzen permanent an den Tag legte. Nicht zuletzt scheint sich auch Prinz Harry auf seine Rolle als baldiger zweifacher Familienvater einzurichten, erkundigte sich der jüngere Bruder von Prinz William doch kürzlich bei einer jungen Mutter, wie der Alltag mit mehreren kleinen Kindern so sei.

Anzeichen für eine zweite Schwangerschaft von Meghan Markle gibt es also zuhauf - bleibt abzuwarten, ob die Herzogin von Sussex aus ihrer sechswöchigen Royals-Pause im kommenden Jahr mit Babybauch zurückkommt!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser