Von news.de Redakteurin - Uhr

Eric Stehfest privat : So lebt der Dschungelcamp-Liebling heute nach der Drogenhölle

Eric Stehfest kennt nicht nur die sonnigen, sondern auch die schattigen Seiten des Lebens. In seinem Buch spricht er öffentlich über seine Drogensucht. Doch er hat den Absprung geschafft. So lebt und liebt er heute nach diesem Schicksalsschlag.

So lebt Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest heute. Bild: picture alliance/dpa | Annette Riedl

Mit viel Lebensmut hat er sich selbst aus der Hölle befreit, sagte Eric Stehfest einmal in einem Interview mit "Bild". Sein Leben geriet in jungen Jahren ins Abseits, doch er kämpfte sich frei. Nach dieser Zeit wagte er einen Neuanfang und ist beruflich wie privat angekommen.

Eric Stehfest: Er spricht in "9 Tage wach" offen über seine Drogensucht

Eric Stehfest hatte keine leichte Kindheit. Der in Dresden geborene Schauspieler wuchs allein bei seiner Mutter auf. Mit der Zeit kam er immer mehr vom rechten Weg ab. Er kiffte mit 12 Jahren zum ersten Mal. Wegen privater Probleme und Stress an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig bekämpfte er die Sorgen mit Crystal Meth. Die Abhängigkeit hielt ihn jahrelang fest. In der Zeit entwickelte er eine drogenbedingte Schizophrenie und war auch kurzzeitig neun tagelang am Stück wach. Der Wendepunkt in seiner Drogenkarriere: Als er in seiner vermüllten Wohnung sein verstorbenes Meerschweinchen sah, wurde ihm die dramatische Lage bewusst. Er wollte von den Drogen loskommen und entschied sich für den Entzug.

Über seine Vergangenheit schrieb Eric Stehfest die Autobiografie "9 Tage wach", vor allem, um andere über die Folgen aufzuklären. Das Werk wurde zu einem Bestseller und wird mittlerweile auch als Schullektüre empfohlen. Damit will Eric Stehfest als Vorbild fungieren. "Ich möchte Jugendlichen die Angst davor nehmen, perfekt zu sein", sagte er "Bild". Bald wird sein Buch mit dem Schauspieler Jannik Schümann in der Hauptrolle verfilmt.

Eric Stehfest: Vom Theater zum Serienliebling bei GZSZ

Eric Stehfest hat dieses Geheimnis lange für sich behalten und erst einmal seine Karriere im TV gestartet. Der frühere Bühnenschauspieler ergatterte nach seinem Engagement am Maxim-Gorki-Theater in Berlin zunächst eine Rolle bei "Unter uns". Seinen großen Durchbruch feierte er aber bei "Gute Zeiten schlechte Zeiten" (GZSZ). Neben der Schauspielerei und seinen schriftstellerischen Ambitionen arbeitet er als Regisseur. In dem Kurzfilmprojekt "Station B3.1" inszenierte er psychologische Fachbegriffe.

Eric Stehfest geht 2022 in das Dschungelcamp

Dass Eric Stehfest mehrere Talente besitzt, bewies er zum ersten Mal bei "Let's Dance". Seine Auftritte zusammen mit Oana Nechiti, die privat mit Tänzer Erich Klann glücklich ist, sprühten nur so vor Leidenschaft und Intensität. Er wurde zum Star der Show. Danach arbeitete Eric Stehfest mit der DSDS-Jurorin für einen Kurzfilm wieder zusammen. 2019 verließ der Schauspieler GZSZ nach fünf Jahren. Er will immer wieder neue Facetten von sich zeigen. Der talentierte Tänzer wechselte im selben Jahr vom Tanzparkett auf die Eisfläche bei "Dancing on Ice". Danach wurde es etwas ruhiger um ihn. Im März 2021 war er zurück im TV und sprach in der RTL+-Doku"Eric gegen Stehfest – In Therapie" offen über seine dunkelsten Geheimnisse. Einige Monate später, im November 2021 nahm er an der Sendung "Unbreakable" teil. 2022 wagt er im Dschungelcamp sein nächstes Abenteuer.

Eric Stehfest privat: So lebt er mit Frau Edith Stehfest und den Kindern

Bei dem ganzen Erfolg schafft es Eric Stehfest selbst, nicht wieder in ein schwarzes Loch zu fallen. Dabei hilft ihm auch seine Familie. Mit seiner Ehefrau, der Musikerin Edith Stehfest, hat er zwei Kinder. Am 11. April 2016 kam Sohn Aaron auf die Welt. Ihr Familienglück wurde am 11. Januar 2021 komplettiert, als seine Tochter Aria Litera Stehfest auf die Welt kam.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/kum/news.de