Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
Von news.de-Redakteurin Maria Ganzenberg - 19.02.2020, 19.39 Uhr

Enie van de Meiklokjes privat : Mama-Glück! SO lebt die Moderatorin mit ihren Zwillingen heute

Nicht nur beim "Großen Promibacken" 2020 geht es dank Enie van de Meiklokjes mal wieder zuckersüß zu. Auch im Familienglück mit Mann Thomas und ihren Zwillingstöchtern läuft für die Moderatorin alles "Sweet and Easy".

Enie van de Meiklokjes wird wieder das "Große Promibacken" moderieren. Bild: dpa/Tobias Hase

Enie van de Meiklokjes kannte man lange Zeit vor allem wegen ihrer pinken Haare aus ihrer Zeit als VIVA-Moderatorin. Auch wenn diese Zeit schon längst weit zurückliegt, so hat sich das Lächeln der heutigen Back-Fee doch tief in die Herzen ihrer Fans gebrannt.



Auch heute arbeitet die am 1. August 1974 als Doreen Grochowski in Potsdam geborene Enie noch als Moderatorin, aber weniger bei einem Musik-Magazin. Jetzt steht sie vermehrt in der Küche von "Das große Promibacken" und erschafft wahre Wunderwerke der Backkunst. Bei ihr läuft es

aber nicht nur beruflich wie geschmiert, auch privat hat sie anscheinend das ganz große Los gezogen.

Enie van de Meiklokjes verheiratet mit Musiker Tobias Stærbo

Die leidenschaftliche Bäckerin ist nämlich glücklich vergeben, seit Juni 2014 sogar verheiratet. Und zwar mit dem dänischen Musiker Tobias Stærbo. Auf die Frage, ob die beiden denn vor hätten, Kinder zu bekommen, hieß es Am Anfang noch noch: "Man kann sich auch ein Haus am Meer vorstellen, man kann sich so vieles vorstellen". Das klang schon ziemlich kryptisch. Auch ihr Mann sprach gegenüber "bunte.de" in Rätseln: "Also gestern hat Enie gesagt, sie möchte gerne ein Pony. Vielleicht wird das dann das Nächste."

Enie van de Meiklokjes bekam überraschend Zwillinge!

Das "Nächste" waren dann aber in Wahrheit Zwillinge! Diese kamen am 14. Juni 2017 zur Welt. Die Baby-Bombe ließ sie übrigens bei Instagram platzen. Dort postete sie ein Foto der beiden Mädchen mit der Bildunterschrift: "Die beiden Süßen sind gerade eingezogen." Zahlreiche Glückwünsche ihrer Follower folgten.

Sie können das Baby-Bild von Enie van de Meiklokjes nicht sehen? Hier geht's zum Instagram-Post.

Die Schwangerschaft hatte die "Sweet and Easy"-Moderatorin lange geheim gehalten und erst im Mai 2017 offenbart. Umso überraschter waren ihre Fans, als sie nur kurz danach das erste Foto zu Gesicht bekamen.

Enie van de Meiklokjes als Mutter

Das Foto ihrer Zwillinge war aber auch das Einzige, was man von Enies Nachwuchs zu sehen bekam. Im Interview mit der "Gala" bei der "Goldenen Kamera" in Berlin erzählte die sympathische Entertainerin im März 2019 immerhin ein wenig von ihrer Rolle als Mutter. "Es läuft super", lachte sie in die Kamera und fügte hinzu: "Zwei beschäftigen sich selber. Das ist sehr praktisch. Da muss man selber nicht sehr viel machen." Ob das noch immer der Fall ist?

Enie van de Meiklokjes hält sich bedeckt

Wie die kleinen Töchterchen überhaupt heißen, wie sie aussehen und wie es ihnen derzeit geht, darüber hält sich die rothaarige Frohnatur Enie weiterhin bedeckt. Sie möchte ihre Kinder weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushalten. Ihre Begründung: "Weil die einfach irgendwann selber überlegen können, ob sie es machen wollen oder nicht." Klingt vernünftig.

Enie van de Meiklokjes beim "Großen Promibacken" 2020

Obwohl Enie ihre Kinder vorm Rampenlicht schützt, hat sie selbst zum Glück kein Problem damit. Zur großen Freude ihrer Fans, die den Rotschopf ab 12. Februar 2020 wieder mittwochs um 20.15 Uhr beim "Großen Promibacken" auf Sat.1 bewundern dürfen. Als Moderatorin wird die süße Potsdamerin die Back-Kreationen von Promis wie Rebecca Mir, Massimo Sinató, Angelina Heger, Stefanie Hertel und Ross Anthony begutachten.

Sie können das YouTube-Video zu Enievan de Meiklokjes nicht sehen? Dann klicken Sie bitte hier!

Folgen Sie news.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser