08.06.2021, 20.07 Uhr

David Odonkor: Bitteres Liebes-Aus! Fußball-Star gibt Trennung von Ehefrau bekannt

Mit seiner Flanke bei der Fußball-Weltmeisterschaft am 14. Juni 2006 wurde David Odonkor zum unsterblichen WM-Helden. In Liebesdingen scheint es bei dem Fußball-Star hingegen weniger gut zu laufen.

Der einstige Fußball-Star David Odonkor hat sich nach 15 Ehe-Jahren von seiner Frau getrennt. Bild: dpa

David Odonkor: Der WM-Held von 2006

David Odonkor wurde am 21. Februar 1984 in Bünde geboren, wo er auch aufgewachsen ist. Dort begann seine frühe Fußballkarriere, die ihn einmal weltberühmt machen sollte. Im Jahr 1998 wechselte er in die B-Jugend von Borussia Dortmund. Gleichzeitig begann er eine Ausbildung als Postbote bei der Deutschen Post AG, die er bald darauf für den Fußball an den Nagel hing.

Ab dem Jahr 2002 startete David Odonkor dann richtig durch, indem er in die erste Mannschaft des BVBs aufgenommen wurde. Im gleichen Jahr wurde der BVB, zusammen mit David Odonkor, Deutscher Meister. Außerdem spielte David Odonkor bis zu seinem verletzungsbedingten Karrierende als aktiver Fußballprofi 2013 bei diversen anderen Vereinen wie etwa bei Betis Sevilla, Alemannia Aachen oder beim FC Hoverla-Zakarpattya Uschhorod. Durch zahlreiche Verletzungen wie z. B. im Knie musste er seine Karriere beenden und startete seine Trainerkarriere bei einem Praktikum beim SC Verl. Bekannt geworden ist David Odonkor vor allem durch seine Schnelligkeit, die ihm auch bei der WM 2006 im eigenen Land helfen sollte.

David Odonkor privat getrennt von Frau Suzan nach 15 Ehe-Jahren

David Odonkor ist der Sohn eines Ghanaers und einer Deutschen, die zusammen vier Kinder haben. Der Vater verließ die Familie bereits in Davids früherer Kindheit. David Odonkor lebte bis zuletzt mit seiner Frau Suzan und seiner Tochter Adriana zusammen. Von 2006 bis 2021 waren Odonkor und Suzan verheiratet. Im Juni 2021 folgt das überraschende Ehe-Aus. "Suzan und ich haben uns dazu entschieden, dass wir in Zukunft getrennte Wege gehen werden. Wir haben wundervolle 15 Jahre gemeinsam gehabt und eine wundervolle Tochter, für die wir auch immer gemeinsam da sein werden.", bestätigte der Fußballer die Trennung gegenüber "Bild". Um die gemeinsame Tochter wollen sie sich trotz der Trennung gemeinsam kümmern, versichert Odonkor. "Das Leben entwickelt sich manchmal anders als man es sich vorstellt. Aber eines steht fest. Wir sind zwar kein Paar mehr, aber dennoch stehen wir mit absolutem Respekt und Liebe zueinander."

David Odonkor heute als TV-Star im deutschen Fernsehen

Nach viel Verletzungspech beendete er 2013 seine Karriere, trat später in Shows wie "Dance, Dance Dance" (RTL) auf, gewann die dritte Staffel von "Promi Big Brother" (Sat.1). Anfang 2019 war er bei "Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen". Am 24. Januar 2021 war er noch zusammen mit seiner Frau Suzan in der Show "Promi Shopping Queen" zu sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser