20.05.2014, 11.43 Uhr

Naidoo, Hunziker, Kinski, Niedecken: Diese Promis wurden sexuell missbraucht

Pamela Anderson hat ausgepackt. Immer wieder wurde sie in ihrem Leben sexuell missbraucht - und dann selbst zum Sex-Symbol. Auch viele andere Promis haben Einblick in ihre traumatischen Erfahrungen gegeben. Lesen Sie hier, was zum Beispiel Xavier Naidoo, Nastassja Kinski oder Axl Rose erlebt haben.

Xavier Naidoo wurde als Neunjähriger sexuell missbraucht. Bild: dpa

Vom sexuell missbrauchten Kind zur Sex-Ikone - Pamela Anderson hat nun öffentlich über ihren traurigen Werdegang gesprochen. Vor ihr haben viele andere Stars preisgegeben, welche grausamen Erlebnisse sie teilweise seit der Kindheit begleiten, gegen die sie in ihren Berufen ansingen oder anspielen.

Xavier Nadoo

offenbarte in der Jugendzeitschrift «Bravo», dass er als Kind missbraucht wurde. Als er neun Jahre alt war, besuchte seine Familie eine Tante in Südafrika. Dort verging sich der Gärtner an ihm. Er habe dem Mann erzählt, dass er ihn an seinen Vater erinnere, erzählt Naidoo. Das habe der Gärtner als einen «Freibrief zum Missbrauch» und Naidoo in seine Hütte gelockt. «Ich hatte ein sehr komisches Gefühl, als ich durch die Tür ging. Aber ich dachte, ich musste höflich sein und ihm gehorchen», erklärt der Sänger im Rückblick.

Nastassja Kinski

Der legendäre Schauspieler Klaus Kinski verging sich an seinen Kindern. Kinskis ältere Tochter Pola machte Anfang 2013 öffentlich, dass ihr Vater sie jahrelang sexuell missbraucht habe. Auch ihre Schwester, die heute 52-jährige Schauspielerin Nastassja Kinski, gab daraufhin zu, dass sie schreckliche Angst vor ihrem Vater hatte: «Er war kein Vater. 99 Prozent der Zeit hatte ich fürchterliche Angst vor ihm.» Auch bei ihr habe er versucht, sich sexuell zu nähern. «Er hat mich immer viel zu sehr angefasst, mich ganz eng an sich gedrückt, so dass ich dachte, ich könnte nicht herauskommen. Damals war ich vier oder fünf Jahre alt», sagte die 51-jährige Schauspielerin damals der «Bild am Sonntag». Sie habe gespürt, dass das nicht die liebevolle Umarmung eines Vaters sein könne, «sondern mehr ist als das».

Carlos Santana

Der Latinorocker offenbarte 2000 im «Rolling Stone», dass er als Junge sexuell missbraucht wurde. Als Erwachsener habe er das jedoch verdrängt. Erinnert habe er sich erst während einer Psychotherapie, die er begann, nachdem seine Frau Donna damit drohte, ihn wegen seiner Wutausbrüche zu verlassen.

Michelle Hunziker, Wolfgang Niedecken, Axl Rose - auch diese Promis wurden missbraucht

Michelle Hunziker

Als Michelle Hunziker 17 Jahre alt war, wurde sie von ihrem damaligen Manager sexuell belästigt. Er werde sie bekannt machen, wenn sie mit ihm ins Bett gehe, bot der Mann ihr an. Hunziker packte aus, um andere junge Menschen vor solchen Angeboten zu warnen.

Fran Drescher

Fran Drescher, bekannt aus der US-Sitcom «Die Nanny», hatte 1985 ein schreckliches Erlebnis: Sie und ihr Ehemann wurden in ihrer Wohnung überfallen. Während einer der beiden Gangster ihren Mann mit seiner Pistole im Schach hielt, vergewaltigte sie der andere.

Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken, legendärer BAP-Sänger, war als Jugendlicher auf einem katholischen Internat des Pallottiner-Ordens und musste körperliche Gewalt und sexuelle Erniedrigung über sich ergehen lassen. Er schildert, wie er als 13-Jähriger nachts zum Pater aufs Zimmer kommen musste und dieser ihm in die Hose griff.

Oprah Winfrey

Eine traurige sexuelle Entwicklung hatte auch Oprah Winfrey. Mit neun Jahren wurde sie sexuell missbraucht, im Alter von 14 wurde sie ungewollt schwanger und verlor dann das Kind gleich nach der Geburt. Sie flüchtete sich in Drogen und entwickelte eine Essstörung.

Axl Rose

Guns'n'Roses-Sänger Axl Rose hat eine katastrophale Kindheit erlebt. Sein leiblicher Vater missbrauchte ihn sexuell, sein Stiefvater schlug ihn. Die grausamen Erfahrungen trugen sicherlich zu seinem Werdegang als Rock-Rüpel bei.

Ashley Judd

In einem Buch hat Ashley Judd ihre schlimme Kindheit verarbeitet. «All That is Bitter & Sweet» heißt Judds Werk. Der neue Freund der Mutter sei ein Heroinabhängiger gewesen, der sie misshandelt habe. Zudem sei sie als Kind sexuell missbraucht worden. «Ein alter Mann, den jeder kannte, winkte mich in eine dunkle, leere Ecke des Geschäfts und bot mir einen Quarter für die Flippermaschine in der Pizzeria an, wenn ich mich auf seinen Schoß setzen würde.»

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

iwi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser