14.03.2021, 08.01 Uhr

Joe Biden: Zu krank für das Präsidenten-Amt? Journalist erhebt schwere Vorwürfe

Ein US-amerikanischer Journalist erhebt schwere Vorwürfe gegen Joe Biden und die Demokratische Partei. Der US-Präsident sei "untauglich", das Amt zu bekleiden und man habe die US-Bevölkerung verraten. Es ist nicht das erste Mal, dass Bidens Gesundheitszustand für Spekulationen sorgt.

Zu krank für das Amt des Präsidenten? Journalist erhebt schwere Vorwürfe Bild: dpa

Der Journalist Dominic Green hat den US-Demokraten vorgeworfen, einen "ungeeigneten Kandidaten" in den obersten politischen Posten der USA befördert zu haben. Joe Biden ist mit seinen 78 Jahren der älteste Kandidat, der jemals zum Präsidenten der USA gewählt wurde. Seit Längerem kursieren bereits Gerüchte seinen Gesundheitszustand betreffend.

Joe Biden krank? Sorge um Gesundheitszustand des neuen Präsidenten

So hatte er erst Anfang März bei einem Besuch in Houston im US-Bundesstaat Texas für Besorgnis gesorgt.Während einer Rede schien der US-Präsident den Fokus zu verlieren und desorientiert zu werden. Laut dem britischen "Express" soll er einmal sogar gesagt haben "Was mache ich hier?".

Zu krank für das Amt des Präsidenten? Journalist erhebt schwere Vorwürfe

In einem Kommentar für den "Daily Telegraph" schrieb Dominic Green aktuell, Joe Biden sähe gebrechlich aus und klinge auch so. Er deutete an, dass der US-Präsident nicht gut genug ist,um die anspruchsvolle Rolle, die ihm das amerikanische Volk anvertraut hat, effizient zu bewältigen. Green ist ein führender Journalist in den USA und stellvertretender Herausgeber der US-Ausgabe des "The Spectator". "Vergleichen Sie, wie er sich jetzt bewegt und klingt, wie er vor einem Jahr war, geschweige denn vor fünf Jahren", fordert Green die Leser des"Daily Telegraph" auf.

Journalist bezeichnet Joe Biden Präsidentschaft als "Theater der Grausamkeit"

"Diese Präsidentschaft verwandelt sich in ein Theater der Grausamkeit", fasst Dominic Green zusammen und erklärt in Richtung der Demokratischen Partei: "Die Demokraten, die einen ungeeigneten Kandidaten in das höchste Amt Amerikas befördert haben, und die Medien, die für ihn berichteten, werden entlarvt, ihre Verantwortung gegenüber dem amerikanischen Volk verraten zu haben."

Joe Biden von eigener geistiger und körperlicher Fitness überzeugt

Während des Wahlkampfes hatte der Arzt von Joe Biden einen dreiseitigen medizinischen Bericht über seine Gesundheit veröffentlicht und Biden vollste Arbeitsfähigkeit bescheinigt. Auch Joe Biden selbstist von seiner geistigen und körperlichen Fitness überzeugt. Ende letztens Jahres forderte er einen Landwirt aus Iowa zu einem Wettbewerb mit Liegestützen, Laufen oder einem IQ-Test heraus. Dieser hatte abgelehnt, weil der Präsident zu alt sei.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser