Von news.de-Redakteurin - Uhr

Joe Biden: Immer wieder Husten-Anfälle! Sorge um neuen Präsidenten

Joe Biden ist der älteste US-Präsident in der Geschichte der USA. Nach seiner ersten Pressekonferenz gibt es nun Spekulationen um seinen Gesundheitszustand. Immer wieder hustete und röchelte der 78-Jährige. Twitter-User zeigen sich besorgt. Erst kürzlich hatte der neue US-Präsident die Corona-Impfung erhalten.

Was steckt hinter dem Dauer-Husten von Joe Biden? Bild: dpa

Joe Biden ist mit seinen 78 Jahren der älteste Präsident in der Geschichte der USA. Zuvor hatte kein geringerer als sein Vorgänger Donald Trump diesen Titel inne. Er war 70 Jahre alt, als er 2016 als 45. Präsident der USA vereidigt wurde.

Joe Biden krank? Sorge um Gesundheitszustand des neuen Präsidenten

Doch nun, kurz nach Joe Bidens erster Pressekonferenz, regt sich in den sozialen Netzwerke Sorge ob seines Gesundheitszustandes. Der 78-Jährige musste während seiner Ansprache immer wieder husten, sich räuspern sowie röcheln. Kurzzeitig verlor er sogar die Kontrolle über seine Rede, woraufhin er sich umgehend bei seinen Zuhörern entschuldigte.

Joe Biden ein Superspreader? Dauer-Husten bei Pressekonferenz löst Twitter-Beben aus

Auch auf Twitter war die erste Pressekonferenz des neuen Präsidenten Thema. Viele User übten harsche Kritik an dem Demokraten, weil er, während er über die Corona-Pandemie sprach, mehrfach in seine Hand hustete, statt in die Armbeuge. "Biden addresses Covid-19 response and coughs into his hands on day 1 Super spreader", mahnt diese Twitter-Userin. "Rules for there but NOT for me. The Government condemns you to put your hand over your mouth to cough under COVID-19 BUT Joe Biden can do it because he's the President and he can do whatever he feels like doing", zeigt sich auch dieser Twitter-Nutzer empört.

Joe Biden leidet seit Monaten unter Dauer-Husten

Es ist nicht das erste Mal, dass Joe Biden bei einer öffentlichen Rede immer wieder hustet oder gar regelrechte Hustenanfälle erleidet. Bereits in der Vergangenheit sorgte dies für Gerüchte um seinen Gesundheitszustand. Wie lang ihn dieser Husten bereits quält oder was die Ursache dafür ist, ist bisher nicht bekannt. "Does anyone know why Biden has a persistent, long standing cough? He's had it for it seems months now. Are there any medical professionals, nurses, doctors, knowledgeable people that can weigh in on this?", fragt sich deshalb auch diese Userin.

Spekulationen um Covid-19-Erkrankung von Joe Biden

Andere User spekulieren, der neue Präsident könnte an Covid-19 erkrankt gewesen und der Husten eine Langzeitfolge davon sein. "Has Biden had covid? What's with this cough that he's been dealing with for months and months? Lingering side effect?", vermutet dieser User. Vor Kurzem erst hatte der 78-Jährige die Corona-Impfung erhalten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de