22.01.2021, 10.34 Uhr

Melania Trump: Endlich getrennt! Ex-First Lady verbannt Donald Trump

Über die Ehe von Donald und Melania Trump wurde bereits viel spekuliert. Jetzt scheint sicher: Die ehemalige First Lady und der einstige US-Präsident führen schon seit Längerem ein getrenntes Leben.

Immer schön auf Abstand: Donald Trump und seine Frau Melania. Bild: dpa

Endlich frei! Das dachte sich wohl auch Melania Trump (50), als sie am Mittwoch endlich ihren Job als First Lady an den Nagel hängen konnte. Einen weiteren Vorteil, den das Ende von Donald Trumps (74) Amtszeit für Melania mit sich bringt, ist die Tatsache, dass sie von nun an nicht mehr die liebende Ehefrau spielen muss. Da fackelt Melania natürlich nicht lang und verbannt ihren Mann kurzerhand aus ihrem Schlafzimmer.

Melania Trump: Trennung von Donald Trump schon vor Amtsende

Während Donald Trump noch immer hart an seiner Niederlage gegen Joe Biden zu knabbern hat, soll seine Frau Melania geradezu Luftsprünge gemacht haben, als die das Weiße Haus und damit auch ihren Ehemann endlich verlassen konnte. Oder kam es etwa schon während Donald Trumps Amtszeit zur Trennung? Das zumindest behaupten aktuell dem Paar nahestehende Quellen. Demnach hätten Melania und Donald Trump schon Wochen vor dem Ende von Trumps Amtszeit in getrennten Schlafzimmern geschlafen.

Insider packt aus: Melania und Donald schlafen schon seit Wochen getrennt

Wie mehrere Quellen gegenüber "CNN" erklärten, wollte die ehemalige First Lady "nur noch nach Hause". Sie sei "nicht traurig gewesen, das Weiße Haus und Washington zu verlassen", behaupten Insider. Vor allem aber wollte Melania möglichst weit weg von ihrem Ehemann. Während sich der am Mittwoch vereidigte 46. US-Präsident Joe Biden sein Schlafzimmer mit seiner Frau Jill Biden teilen wird, sollen sich die Trumps für getrennte Schlafzimmer entschieden haben. Während Melania die meiste Zeit in einer großen Schlafzimmersuite verbracht haben soll, schlief Donald in seinem eigenen Schlafzimmer. Klingt nicht gerade nach der großen Liebe.

Kommt jetzt die Scheidung? Melania Trump flüchtet vor Donald Trump

Dass Melania die Trennung von ihrem Mann kaum noch erwarten kann, das machte das ehemalige Model jüngst am Flughafen von Palm Beach deutlich, als es seinen Ehemann vor laufender Kamera einfach stehen ließ. Die Spekulationen um eine mögliche Scheidung sind Melania jedenfalls sicher.

Lesen Sie auch: Bizarre Theorie enthüllt! Gab es nie eine echte Melania?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser