Uhr

Familien-Horror: Weil sie zu laut war! Onkel tritt kleine Aysenur (3) nachts zu Tode

Es ist einfach nur tragisch. Ein Mann soll eine Dreijährige mitten in der Nacht in ihrem Schlafzimmer zu Tode getreten haben. Angeblich habe den Mann die Lautstärke des Kindes gestört. Darum schritt er zum Äußersten.

Eine 3-Jährige wurde zu Tode getreten. Bild: AdobeStock / fotogeng (Symbolbild)

Es sind unfassbar schlimme Vorwürfe gegen einen Mann, der ein kleines Kind im Schlaf zu Tode getreten haben soll. Der Grund für die abscheuliche Tat schockiert einfach nur. Wie der britische "Mirror" berichtet, wurde ein dreijähriges Mädchen tot in seinem Bett aufgefunden, nachdem es angeblich von seinem Onkel getreten wurde, weil es in der Nacht zu laut gewesen sei. Was für eine Horror-Vorstellung!

Mann tritt 3-Jährige tot, weil sie nachts zu laut war

Der Onkel und die Mutter des Mädchens, die in Berichten als Kader K. bezeichnet wird, wurden nach dem schrecklichen Vorfall in der türkischen Provinz Burdur verhaftet. Wie der "Mirror" schtreibt, habe die Mutter ihre Tochter, die als Aysenur K. identifiziert wurde, nicht wecken, als sie am Morgen in ihr Schlafzimmer ging. Die Frau habe den Notdienst alarmiert, doch die Sanitäter konnten am Tatort nur noch den Tod des Mädchen feststellen. Für die Kleine kam jede Hilfe zu spät.

3-Jährige totgetreten im Schlaf: Droht der Mutter eine Strafe?

Die Polizei nahm daraufhin die Mutter des Kindes und ihren Onkel, Hizir Tunc C., in Gewahrsam, da die Beamten den Tod der Dreijährigen für verdächtig hielten. Der Onkel soll daraufhin zugegeben haben, das Kind in der Nacht getreten zu haben, um es zum Schweigen zu bringen, weil es Lärm machte. Ob der Mutter des Kinds ebenfalls eine Anklage droht, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Die Großmutter des Mädchens, Kader Tugla, behauptete gegenüber der türkischen Zeitung Haberturk, ihre Enkelin sei zu Hause ständiger Gewalt ausgesetzt gewesen. Sie sagte: "Sie ließen die Kinder hungern und sperrten sie in ein Zimmer."

Lesen Sie auch: 39 Rippenbrüche! Mutter und Ex-Freund prügeln kleinen Kyrell (2) tot

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de