Von news.de-Redakteurin - Uhr

Winter-Wetter im Dezember 2021: Frühwinter zum Monatswechsel? DAS prophezeien Meteorologen

Am 1. Dezember beginnt der meteorologische Winter. Müssen wir uns dann auf Schnee und frostige Temperaturen einstellen? Ein Blick auf die Wettermodelle zeigt, welches Wetter uns in den kommenden Wochen drohen könnte.

Bricht bald der Winter über Deutschland ein? Bild: AdobeStock / Alexander Ozerov

In knapp einer Woche beginnt der meteorologische Winter. Während in den höheren Lagen Deutschlands bereits Schnee gefallen ist, blieb der Rest der Republik bislang verschont. Doch wie sieht es zum Monatswechsel aus?

Frühwinter ab Ende November? Seriöse Winter-Prognose derzeit nicht möglich

Für gewöhnlich beginnt der Frühwinter zwischen Ende November und Mitte Dezember, sobald sich eine geschlossene Schneedecke gebildet hat oder Dauerfrost einsetzt. Zwar prophezeiten mehrere Wettermodelle in den vergangenen Wochen immer wieder einen Wintereinbruch. Passiert ist bislang nichts. Doch nun könnte es schon bald so weit sein.

Wintereinbruch vorerst abgesagt! Temperaturen für deutschlandweiten Schneefall zu warm

Der Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net" erteilt dem prophezeiten Wintereinbruch am kommenden Wochenende eine Absage. Das Quecksilber soll am 20. November 2021 auf Werte bis zu 13 Grad klettern. Für Schnee ist es viel zu warm. Die Ensemble-Vorhersage deutet für Ende November ebenfalls keinen Wintereinbruch an, obwohl die Temperaturen leicht unter das langjährige Mittel fallen. Doch wie geht es in den kommenden Monaten weiter?

Laut der aktualisierten Prognose der US-Wetterbehörde NOAA sollen der Dezember und der Januar zwischen 0,5 bis 1 Grad wärmer als das langjährige Klimamittel werden. Der Februar könnte sogar noch wärmer werden. Demnach könnten es dort sogar 3 Grad wärmer sein. Ein kalter Winter ist damit womöglich vom Tisch. Jedoch ist eine derartige Vorhersage aktuell nicht seriös, sie zeigt lediglich einen ersten Trend an. Winter-Fans sollten die Hoffnung noch nicht aufgeben.

Lesen Sie auch:Wettermodelle aktualisiert! 50 Zentimeter Neuschnee bis zum ersten Advent?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sig/news.de

Themen: