Uhr

Ufo-Sichtung über Montana: Geheimdienst-Akten veröffentlicht! Kampfjets jagten mysteriöse Objekte über Militärbasis

Geheimdienst-Unterlagen von 1975 sorgen derzeit im Netz für Aufruhr: Demnach sollen plötzlich mehrere unbekannte Flugobjekte auf dem Radar über einer Militärbasis aufgetaucht sein. Kampfjets jagten ihnen hinterher.

Geheimdienst-Akten offenbaren einen mysteriösen Ufo-Vorfall im US-Bundesstaat Montana. Bild: AdobeStock / ktsdesign

Geheimdienstakten offenbaren einen mysteriösen Vorfall im US-Bundesstaat Montana. Die Dokumente behaupten, dass Kampfjets mehrere Ufos über eine Atombomben-Basis jagten. Nun sorgen die veröffentlichten Akten für Aufruhr.

Ufo-Jagd im US-Bundesstaat Montana: Kampfjets verfolgen Flugobjekte über Atombasis

Nach einer Anfrage zur Informationsfreiheit wurden die Akten, die offenbar vom National Military Command Center (NMCC) erstellt wurden, freigegeben und beschreiben ein seltsames Ereignis am 8. November 1975. Auf dem Radar in der Nähe der Malmstrom Air Force Base tauchten plötzlich mehrere unbekannte Flugobjekte auf.F-106-Jets nahmen die Verfolgung auf und jagten die Ufos über die Basis, bevor sie im Weltraum verschwanden.

Mysteriöse Lichter und Geräusche am Himmel! Geheime Dokumente veröffentlicht

Zeugen gaben später zu Protokoll, dass sie "Lichter am Himmel und die Geräusche von Düsentriebwerken ähnlich denen von Düsenjägern" wahrgenommen haben. Es waren jedoch keine anderen Flugzeuge in der Gegend unterwegs. Das NMCC stufte die Begegnung als "unbekannt" ein. Acht Jahre zuvor soll ein Ufo an der selben Basis zehn Atombomben außer Kraft gesetzt haben. Das behauptet zumindest der ehemalige Chef der US-Luftwaffe, Robert Salas.

Die Dokumente wurden von "The Black Vault" veröffentlicht. "Der Malmstrom-Fall von 1975 war nur einer von vielen, in dem UFOs über sensible Militärbasen und Atomwaffenlager aufgezeichnet wurden, für die es keine plausible Erklärung gab", sagte ein Sprecher gegenüber der britischen "Sun". "Über diese Art von Stützpunkten zu fliegen, ohne abgefangen zu werden und ohne Identifizierung, ist per Definition eine 'nationale Sicherheitsbedrohung'."

Lesen Sie auch: Zeigt DIESES Schock-Video ein Alien-Schiff?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Themen: