Uhr

Unwetter am 31.10.2010 prophezeit: Halloween-Orkan im Anmarsch? Meteorologen warnen vor nächstem Sturm

Nach dem ersten Herbststurm des Jahres darf Deutschland vorerst heiteres Sonnenwetter genießen. Doch laut einigen Wettermodellen könnte uns zum Monatsende erneut eine Unwetterfront treffen. Droht uns ein Halloween-Orkan?

Das US-Wettermodell prophezeit für das letzte Oktoberwochenende einen Orkan. Bild: AdobeStock / photoschmidt

Nachdem Orkantief Hendrik Deutschland vor ein paar Tagen kräftig durchwirbelte und polare Kaltluft ansaugte, dürfen wir uns überwiegend auf sonniges und mildes Hochdruckwetter freuen. Die letzte Oktoberwoche des Jahres dürfte in vielen Regionen Deutschlands am Montag jedoch mit Nebel beginnen.

Sonnen-Wetter vs. Regen-Alarm: Die Wetter-Prognose für die letzte Oktoberwoche

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Sonntag lösen sich die Nebelfelder zumeist am Vormittag auf, im Süden und Osten entwickelt sich dann heiteres, sonniges Wetter. Im Westen und Nordwesten ziehen dicke Wolken auf, von Mittag an dürfte es gebietsweise regnen, prognostizieren die DWD-Experten. Insgesamt liegen die Temperaturen inDeutschland dem Wetterdienst zufolge bei maximal 11 bis 18 Grad.

In der Nacht zum Dienstag breitet sich ostwärts eine Wolkendecke aus, die örtlich für Regen sorgt. Im Südwesten dürfte es zunächst noch klar bleiben, wie die Meteorologen mitteilen. Die Tiefstwerte im Nordwesten liegen demnach zwischen 9 und 5 Grad, im Südosten sinken die Werte auf bis zu minus 1 Grad. Der Tag präsentiert sich wechselnd bewölkt, gelegentlich fällt Regen. Die Höchstwerte dürften zwischen 10 und 14 Grad liegen.

In der Nacht zum Mittwoch (27.10.2021) ziehen im Süden und über der Mitte Deutschlands erneut Wolken auf. Vor allem südlich der Donau dürfte Regen fallen. Die Tiefstwerte liegen dem DWD zufolge zwischen 10 und 3 Grad. An der Nordsee wird es vielfach stark bewölkt sein. Nördlich der Mittelgebirge könnte Sonnenschein für einen Temperaturanstieg auf bis zu 16 Grad sorgen. Wo Wolken aufziehen, dürften die Werte jedoch unter 10 Grad liegen.

Nächstes Unwetter im Anflug? Wettermodell prophezeit Halloween-Orkan

Das US-Wettermodell prophezeit fürs nächste Wochenende Ungemach. Demnach droht Deutschland möglicherweise ein Halloween-Orkan. Ob die Prognose eintrifft, ist derzeit noch ungewiss. Eine andere Berechnung zeigt, dass sich das Orkantief über den Britischen Inseln austobt. Deutschland müsse dann dennoch mit Sturmböen rechnen. Das Europäische Wettermodell (ECMWF) zeigt bislang noch keine Anzeichen für einen Sturm am Monatsende. Sämtliche Tiefdruckgebiete würden an einer stabilen Hochdrucklage abprallen. Welches Szenario eintreffen wird, ist noch unklar.

Lesen Sie auch: Meteorologen fürchten La Niña! Droht uns die sibirische Kälte?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa