Uhr

Vergewaltigungs-Horror in Düsseldorf: Polizei bittet um Hinweise! Täter nach Vergewaltigung gesucht

Die Düsseldorfer Polizei sucht aktuell mit einem Phantombild nach einem Mann. Er soll eine Frau im Schlosspark Benrath vergewaltigt haben. Bisher konnten die Ermittler den Täter nicht ausfindig machen.

Die Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger, der eine Frau in einem Düsseldorfer Park vergewaltigte. Bild: Polizei Düsseldorf

Am 1. April 2021 wurde eine Frau gegen 22 Uhr im Schlosspark Benrath von einem unbekannten Mann vergewaltigt. Bislang konnte dasKommissariat für Sexualdelikte (KK 12) den Mann noch nicht finden, berichtet die Polizei NRW am 16. September. Deswegen sucht die Polizei jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter.

Missbrauch in Düsseldorf! Polizei fahndet mit Phantombild nach Vergewaltiger

Um den Mann zu fassen, gab die Polizei nun Hinweise über den mutmaßlichen Täter heraus. Der gesuchte Mann soll laut Polizei zwischen 30 und 40 Jahre alt, zirka 1,80 Meter groß und athletisch. Er hat schwarze Haare und eine dunkle Hautfarbe. Auf dem Phantombild trägt er einen leichten Bart. Er soll während der Tat ein dunkles Oberteil und eine Jeans getragen haben.

Wer Hinweise zu dem gesuchten Mann machen kann, soll sich bei der Polizei Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211/870-0 oder per E-Mail (poststelle.duesseldorf@polizei.nrw.de) melden 

Schon gelesen? Mit Metallstange vergewaltigt! Obdachlose Frau (32) stirbt nach Horror-Missbrauch

 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Themen: