Uhr

Vergewaltigungs-Horror in Indien: Vater und Sohn vergewaltigten minderjährige Mädchen

Ein schockierender Vergewaltigungsfall beschäftigt aktuell die Polizei in Indien. Ein Vater und sein Sohn stehen unter Verdacht, zwei minderjährige Mädchen vergewaltigt zu haben. Die beiden Sex-Täter befinden sich auf der Flucht.

Der Sohn und dessen Vater sollen sich an zwei minderjährigen Mädchen vergangen haben. (Symbolbild) Bild: Adobe Stock/ pololia

Es ist einfach schockierend, was einem Mann und dessen Sohn aktuell vorgeworfen wird. Die beiden Männer stehen unter Verdacht, zwei minderjährige Mädchen in Indien vergewaltigt zu haben. Das Online-Portal "Times of India" hatte zuerst über den abscheulichen Vergewaltigungsfall berichtet.

Horror-Missbrauch: Vater und Sohn missbrauchen minderjährige Mädchen

Demnach habe sich der Vorfall am vergangenen Sonntagabend zugetragen, wurde jedoch erst am Dienstag bekannt, nachdem die Eltern der Opfer bei der Polizei Anzeige erstattet hatten. Wie die Polizei erklärt, hatten die Täter die Mädchen offenbar über den Sport kennengelernt. Offenbar habe sich der 27-jährige M. Nookalu mit einigen minderjährigen Mädchen angefreundet, als er diese trainierte. Sein Vater Bapaiah (50) sei ebenfalls mit einigen Mädchen befreundet gewesen, die er über seinen Sohn kennengelernt hatte.

Missbrauchsopfer war erst 9 Jahre alt - Täter auf der Flucht

Am Sonntagabend habe der 27-Jährige eines der Mädchen während des Trainings auf ein nahe gelegenes Feld gebracht, wo er es vergewaltigte. Dem Bericht nach war das Opfer gerade einmal neun Jahre alt. Ein anderes Mädchen wurde von Nookalus Vater in der Nähe ihres Hauses missbraucht, heißt es. Nach der Schock-Tat vertrauten sich die Mädchen ihren Eltern an. Diese meldeten den Vorfall dann bei der Polizei. Die Opfer wurden zur medizinischen Untersuchung in ein staatliches Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat ein Team gebildet, um die Beschuldigten zu fassen, die aktuell flüchtig sind.

Lesen Sie auch: Mit Metallstange vergewaltigt! Obdachlose Frau (32) stirbt nach Horror-Missbrauch

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bos/news.de

Themen: