Von news.de-Redakteurin - Uhr

Schock-News der Woche: Taliban exekutieren Schwangere, Schimpanse reißt Frau Gesicht ab

Es sind schockierende Nachrichten, die in dieser Woche für Aufsehen sorgten: Eine schwangere Polizistin wird von den Taliban hingerichtet, eine 15-Jährige wird im Meer vor Tausenden Menschen vergewaltigt und ein Schimpanse reißt einer Frau das Gesicht ab. DAS sind die Schocker der Woche.

Die Schocker-Nachrichten der Woche bei news.de. Bild: Adobe Stock/motortion

Nachrichten sind nicht immer erheiternd und lustig. Oft genug erreichen uns Schlagzeilen, die sprachlos machen und schockieren. Auch in dieser Woche mussten wir eine ganze Reihe erschütternder Nachrichten lesen. Welche davon sich ganz besonders ins Gedächtnis gebrannt haben, verraten Ihnen die Schocker der Woche!

Taliban-Kämpfer töten schwangere Polizistin

Die Taliban verbreiten seit der Machtübernahme Angst und Schrecken in Afghanistan. Vor allem Frauen und junge Mädchen fürchten um ihre Sicherheit. Wie abscheulich die Taliban-Kämpfer aktuell vorgehen, macht der Tod einer jungen Polizistin deutlich. Berichten zufolge soll die islamische Terrorgruppe die schwangere Frau vor den Augen ihrer Familie ermordet haben. Die ganze schockierende Geschichte lesen Sie hier.

Mädchen (15) im Meer vergewaltigt vor Tausenden Menschen

Es ist ein abscheulicher Fall, der zuletzt in der britischen Presse für Aufsehen sorgte. Ein 15-jähriges Mädchen wurde am Strand in Bournemouth Opfer eines sexuellen Missbrauchs. Besonders erschreckend: Die Vergewaltigung soll mitten im Meer vor den Augen Tausender Menschen stattgefunden haben. In einem Interview sprach das Opfer nun über die Vergewaltigungshölle. Die ganze abscheuliche Geschichte lesen Sie hier.

Schimpanse reißt Frau Hände, Nase und Lippen ab

Nicht alle Tierarten sind dazu bestimmt, als Haustier gehalten zu werden. So auch Schimpansen. Wie gefährlich die Primaten mitunter für den Menschen sein können, machte ein Fall aus den USA deutlich. Dabei hat ein Schimpanse einer Frau Hände, Nase und Lippen abgerissen, ihre Augen herausgerissen und die Knochen in der Mitte ihres Gesichts zertrümmert. Noch heute kann die Frau, die dem Affen lediglich helfen wollte, kein normales Leben führen. Die ganze unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de