22.07.2021, 08.28 Uhr

Vergewaltigung in Bournemouth: Vor vollem Strand! Mädchen (15) im Meer vergewaltigt

In Südengland wurde ein Mädchen vor Tausenden ahnungslosen Badegästen mitten im Meer vergewaltigt. Nun fahndet die Polizei unter Hochdruck nach dem mutmaßlichen Sex-Täter.

In Südengland wurde ein Mädchen im Meer vergewaltigt. Bild: AdobeStock / Andrew

An einem Strand in Südengland spielten sich am Wochenende dramatische Szenen ab. Im Meer vergewaltigte ein Teenager ein 15-jähriges Mädchen vor Tausenden ahnungslosen Badegästen. Nun jagt die Polizei unter Hochdruck den Vergewaltiger (17).

Vergewaltigung in Bournemouth: 17-Jähriger vergewaltigt Mädchen (15) im Meer

Wie die Polizei von Dorset mitteilt, ereignete sich der sexuelle Übergriff am Sonntag (18.07.2021) gegen 15.30 Uhr im Meer vor dem Strand vonBournemouth in der Nähe des Ozeanariums. Das Opfer spielte zunächst mit Freunden und einem Ball im Wasser, als dieser plötzlich vor dem mutmaßlichem Täter landete. Der 17-Jährige warf den Ball zunächst zurück zu der Gruppe und redete mit seinem Opfer, bevor er das Mädchen tiefer ins Meer gezogen haben und es dort vergewaltigt haben soll.

Polizei jagt den Vergewaltiger mit Personenbeschreibung

"Der Täter sagte dem Opfer, dass er 17 Jahre alt sei und nach Birmingham reiste", heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Nun erhofft sich die Polizei mit einer Personenbeschreibung Hinweise auf den mutmaßlichen Täter. "Er wird als möglicherweise pakistanischer Abstammung und mit gebräunter Haut beschrieben." Außerdem sei er etwa 1,70 Meter groß und von dünner, aber muskulöser Statur. Er habe kurze dunkle Haare, die zurückgekämmt waren. Zudem soll er schwarze oder graue Badeshorts getragen haben.

"Ich weiß, dass der Strand am Tag des Vorfalls sehr voll war. Daher appelliere ich an jeden, der in der Gegend war und möglicherweise Zeuge wurde, was passiert ist, sich bitte zu melden", sagte Detective Inspector Wayne Seymour vom Major Crime Investigation Team. "Dieser Vorfall wird derzeit umfassend untersucht und wir unterstützen das Opfer weiterhin, während wir Ermittlungen durchführen."

Lesen Sie auch: Mädchen (9) auf Schulweg abgefangen und vergewaltigt - Täter auf der Flucht!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de

Themen: