21.07.2021, 13.57 Uhr

Tötungsdelikt in Graz: Schwangere Teenagerin (17) ermordet - Freund (19) festgenommen

Sie war erst 17 Jahre jung und freute sich auf die Geburt ihres Babys - jetzt ist eine werdende Mutter aus Graz in Österreich tot. Der Polizei in der Steiermark zufolge wurde die Schwangere Opfer eines Gewaltverbrechens.

In Graz (Österreich) ist eine 17-Jährige ermordet aufgefunden worden - zum Zeitpunkt ihres Todes war die junge Frau schwanger (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / U. J. Alexander

Ein schreckliches Gewaltverbrechen erschüttert Österreich: Eine erst 17 Jahre alte Frau aus Graz ist ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Das Mordopfer war zum Zeitpunkt des Todes schwanger.

Schwangere 17-Jährige in Graz ermordet aufgefunden

Die Leiche der 17-Jährigen wurden einer Polizeimeldung zufolge in den Abendstunden des 20. Juli 2021 in der Wohnung der werdenden Mutter entdeckt. Kollegen der Jugendlichen hatten sich bei der Polizei gemeldet, als die 17-Jährige nicht zur Arbeit erschienen und auch anderweitig nicht erreichbar gewesen war, woraufhin die Beamten zur Wohnung der Frau ausrückten. Die Behörden ließen die Wohnung öffnen.

Teenagerin kam nicht zur Arbeit - Polizei findet Mordopfer im Bett

Dort wurde die 17-Jährige, die im vierten oder fünften Monat schwanger war, im Bett mitVerletzungen aufgefunden, die sie sich nicht selbst zugefügt haben kann, teilte die Polizei mit.Die genauen Tatumstände sollen nun die Spurensicherung und die Obduktion der Frauenleiche klären.

 

Polizei: 19-jähriger Vater von ungeborenem Baby unter Mordverdacht festgenommen

Das Landeskriminalamt ermittelt wegen Mordverdachts und nahm einen 19-jährigen Verdächtigen fest. Er habe sich als Bekannter der Frau und als Vater des Kindes zu erkennen gegeben und eingeräumt, dass es mit der 17-Jährigen in ihrer Wohnung in Graz zu einem Streit gekommen sei, teilten die Behörden mit. Mit dem Tötungsdelikt will der junge Mann nach eigenen Worten aber nichts zu tun haben.

Schon gelesen? 13-Jährige in Österreich unter Drogen gesetzt und ermordet

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa