05.07.2021, 11.46 Uhr

Schock-Szenen in Kempten: Mädchen bewusstlos geprügelt - Zeugen filmen Horror-Tat, statt zu helfen

Statt zu helfen haben Zeugen mitangesehen, wie ein 12-jähriges Mädchen in Kempten vor ihren Augen bewusstlos geprügelt wurde. Eine 14-Jährige hatte offenbar brutal auf das Kind eingeschlagen.

Statt zu helfen, sollen zahlreiche Zeugen die Tat mit dem Handy gefilmt haben. Bild: Adobe Stock/Eugen Thome

Es ist unfassbar, was sich da jüngst in Kempten abgespielt hat. Ein Mädchen (12) wird vor den Augen zahlreicher Zeugen zusammengeschlagen - so lange bis es bewusstlos wird. Statt dem Mädchen zu helfen, filmen die anwesenden Augenzeugen die brutale Horror-Tat. RTL hatte zuerst über die unfassbare Brutalo-Attacke berichtet.

Schock-Vorfall in Kempten: Mädchen ohnmächtig geprügelt! Zeugen filmen Brutalo-Attacke, statt zu helfen

Demnach wurde das 12 Jahre alte Mädchen in Kempten von einem 14-jährigen Mädchen bewusstlos geprügelt. Die Polizei bestätigte später, dass Zeugen die Tat mit dem Handy filmten, statt dem Kind zu helfen. Die schockierenden Szenen wurde später auch auf dem Smartphone der Angreiferin (14) gefunden, so die Ermittler.

14-Jährige schlägt auf 12-Jährige ein - Hintergründe unklar

Laut RTL habe sich der Vorfall am Samstagnachmittag im Kemptener Hofgarten zugetragen. Wie ein Polizeisprecher gegenüber RTL bestätigte, musste das Opfer vor Ort von Rettungssanitätern behandelt werden. Ins Krankenhaus habe das verletzte Mädchen jedoch nicht gemusst, heißt es.

Die Hintergründe der Tat sing aktuell noch völlig unklar. Man wolle jetzt Zeugen vernehmen, die bei der Tat dabei waren, bestätigte ein Sprecher. Gegen die Augenzeugen werde nun wegen unterlassender Hilfeleistung ermittelt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sig/news.de

Themen: