26.05.2021, 09.06 Uhr

Borken-Weseke: Erhebliche Schäden! Tornado fegt übers Münsterland

Am Dienstagnachmittag (25.05.2021) ist ein Tornado übers Münsterland gefegt. Im Ort Borken-Weseke hinterließ die Windhose eine Schneise der Verwüstung. Die Feuerwehr berichtet über zahlreiche Schäden.

Über Borken-Weseke fegte am Dienstagnachmittag ein Tornado. (Symbolbild) Bild: AdobeStock / Kevin Carden

Eine heftige Gewitterfront tobte am Dienstag (25.05.2021) über dem Münsterland. Borken-Weseke traf es dabei besonders heftig: Ein F1-Tornado fegte gegen 15 Uhr über den Ort und hinterließ eine Schneise der Verwüstung.

Tornado überm Münsterland: Windhose hinterlässt Schneise der Verwüstung in Borken-Weseke

Auf Facebook berichtete die Feuerwehr Borken nicht nur über das Wetterphänomen, sondern teilte sogar ein Foto des Tornados."Mehrere Bäume stürzten um und blockierten Straßen. In der Schneise wurden einige Dächer teilweise abgedeckt", heißt es in dem Post. Laut Feuerwehr sind rund 30 Häuser betroffen. "Ca. 50 Bäume wurden beschädigt und ca. 10 Bäume komplett entwurzelt." Verletzte soll es glücklicherweise nicht geben.

Lesen Sie auch: Gefährliches Wetterphänomen! Warum es im Frühling verstärkt zu Tornados kommt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser