Von news.de-Redakteurin - 28.04.2021, 07.17 Uhr

Supermond heute 28.04.2021: Seltenes Spektakel! Super-Pink-Moon erhellt den Nachthimmel

Der Vollmond leuchtete am 27.04.2021 als gigantischer Super-Pink-Moon am Himmel. Konnten wir uns etwa auf einen rosafarbenen Supermond freuen? Alle Infos, Wettervorhersage und Hintergründe gibt's hier.

Ein pinker Supermond leuchtete am Dienstag am April-Himmel. Bild: AdobeStock / lukszczepanski

Kurz vorm Monatsende dürfen sich Astro-Fans auf einen ganz besonderen Vollmond freuen. Am dunklen April-Himmel leuchtet nicht nur der größte Supermond des ganzen Jahres sondern zugleich auch ein Pink Moon. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Vollmond am 27.04.2021: Pinker Supermond erhellt April-Nächte

Am 27.04.2021 (Dienstag) um exakt 5.32 Uhr erreichte der Mond seine Vollmondphase. Am selben Tag kam der Mond übrigens in extreme Erdnähe (Perigäum). Dann trennten ihn nur noch 357.380 Kilometer von der Erde. Da die leuchtende Mondscheibe durch diese relativ kurze Entfernung größer als normalerweise wirkt, bezeichnet man den Mond dann auch als Supermond. Er war damit der größte Vollmond des ganzen Jahres.

Trotz des spektakulären Anblicks kann die Nähe zur Erde auch zu Problemen führen: Springfluten und erhöhte Spannungen in der Erdkruste können den Supermond begleiten. Letztere könnten sich an den Folgetagen entladen.

Rosafarbener Mega-Mond? Darum heißt der April-Mond Pink Moon

Der kreisrunde Erdtrabant trägt im April übrigens einige Beinamen. So wird der Vollmond im vierten Monat des Jahres auch alsGrasmond, Eimond, Wandelmond und Pink Moonbezeichnet. Die Mondnamen stammen von Naturvölkern und sind oft durch Beobachtung der Natur entstanden. Ob der Mond im April aber wirklich pink gefärbt ist?

Wir können bereits jetzt Entwarnung geben. Der Vollmond im April erstrahlt nicht in einem satten Pink. Vielmehr taufte der nordamerikanische Ureinwohnerstamm der Algonkin den Vollmond im vierten Monat des Jahres nach der Flammenblume. Diese hat pinkfarbene Blüten und blüht genau in dieser Jahreszeit. Klingt logisch!

Übrigens: Der Vollmond soll angeblich das menschliche Sexleben beeinflussen. Je nachdem, in welchem Sternzeichen der Erdtrabant steht. Am 27.04.2021 steht der Vollmond im Sternzeichen Skorpion. Was das bedeutet, erfahren Sie hier.

Wettervorhersage für 27.04.2021: Verhindert Petrus den Blick auf den Vollmond?

Laut Nasa kann man den Vollmond drei Tage lang rund um den 27.04.2021 beobachten. Einzige Voraussetzung: Das Wetter muss mitspielen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) stehen die Chancen für einen freien Blick auf den Mond in den kommenden Nächten überwiegend gut. So müsse in der Nacht zum Dienstag lediglich im Süden und Nordwesten mit dichten Wolkenfeldern gerechnet werden. Ansonsten ist es nur gering bewölkt und klar. Und auch in der Nacht zum Mittwoch soll es im Süden und Osten wolkig sein. Im restlichen Land soll es größere Auflockerungen geben. Wir drücken die Daumen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser