Von news.de-Redakteurin - 21.02.2021, 06.00 Uhr

Schocker-News der Woche: Teenager (14, 16) schlachten Mann ab, Affen entführen und töten Baby

In London schlachten zwei Teenager einen Mann mit einer Machete ab, in Indien wird ein Baby von einer Gruppe Affen entführt und getötet und in den USA berichtet ein Bauer von einer UFO-Landung und Alien-Pfannkuchen. Das waren die Schocker der Woche.

Die Schocker-News der Woche auf news.de. Bild: AdobeStock/ Parad St (Symbolbild)

Nachrichten sind nicht immer erheiternd und lustig. Oft genug erreichen uns Meldungen, die sprachlos machen und schockieren. Auch in dieser Woche mussten wir eine ganze Reihe erschütternder Nachrichten lesen. Das waren die Schocker der Woche!

Macheten-Attacke! Teenager (14, 16) schlachten Mann ab

Schock in London! Zwei Teenager haben hier einen 18 Jahre jungen Mann mit einer Machete regelrecht abgeschlachtet. Das Ausmaß ihrer brutalen Attacke erkennen sie auch nach ihrer Verhaftung offenbar nicht und prahlen im Gefängnis mit ihrem Angriff. Erst wenige Wochen zuvor waren die beiden Jugendlichen aus einer Strafanstalt entlassen worden. Bei der Attacke soll es sich mutmaßlich um einen Vergeltungsakt in einem Bandenkrieg gehandelt haben.

Affen entführen und töten 8 Tage altes Baby

In Indien kam es in dieser Woche zu einer brutalen Primaten-Attacke. Mitten in der Nacht drang eine Gruppe Affen in das Haus einer indischen Familie ein und entführte ein Zwillingspärchen aus seinem Babybett.Mit den Babys in den Armen sollen die Affen über die Dächer geflohen sein. Eines der beiden Mädchen konnten die Anwohner offenbar retten. Für das zweite Mädchen jedoch kam jede Hilfe zu spät. Die Primaten sollen das Baby in einen Wassergraben geworfen haben. Die Attacke überlebte es nicht und starb im Alter von nur acht Tagen.

UFO landet auf Farm von Hühner-Bauer - und hinterlässt Alien-Pfannkuchen

Galaktische und doch verstörende Nachrichten gab es in dieser Woche in Eagle River im US-Bundesstaat Wisconsin zu vermelden. De Bauer Joe Simonton will auf seiner Farm Kontakt mit Außerirdischen gehabt haben. Hier habe er ein metallisches UFO-ähnliches Objekt gesehen, welches über dem Boden schwebte. Aus diesem seien drei Aliens ausgestiegen, die ihm als dank für seine Gastfreundschaft später sogar Pfannkuchen hinterlassen haben sollen. Was an dieser Geschichte wirklich dran ist, weiß nur Bauer Joe.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser