Bundestagswahl 2021

Wahlsonntag im Live-Ticker - Wer wird Deutschland regieren?

Heute wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Selten waren die Prognosen zum Wahlergebnis vorab so knapp wie diesmal. Alle aktuellen News zum Wahlsonntag, Prognosen und Hochrechnungen gibt es hier.

mehr »
Uhr

Coronavirus News: Impf-Arzt klaut Corona-Impfstoff für kranke Frau

Wie verzweifelt muss dieser Arzt gewesen sein? Ein Impf-Arzt steht unter Verdacht, Corona-Impfstoff aus einem Hamburger Impfzentrum gestohlen zu haben. Mit dem Vakzin wollte er offenbar seine schwer kranke Frau schützen.

Ein Impf-Arzt soll in Hamburg eine Corona-Impf-Dosis aus dem Impfzentrum gestohlen haben. Bild: dpa

Sind Krankenhäuser oder Impfzentren demnächst ein besonderes gefährdetes Angriffsziel für den Diebstahl von Corona-Impfstoffen? Offenbar! Wie aktuell die "Bild" berichtet, steht ein Impf-Arzt unter Verdacht, eine Corona-Impf-Dosis aus dem Impf-Zentrum an den Hamburger Messehallen gestohlen zu haben.

Die aktuellen Coronavirus-News aus Deutschland im Überblick

Coronavirus-News: Impf-Arzt klaut Corona-Impfstoff für kranke Frau

Ersten Untersuchungen haben ergeben, dass der Arzt, der dort angestellt war, um Corona-Impfungen durchzuführen, den begehrten Impfstoff offenbar nicht für sich gestohlen hat. Vielmehr soll er das Vakzin, das er aus der Halle geschmuggelt hat, einer Angehörigen gespritzt haben. Laut "Bild" soll es sich bei dem Dieb um einen 69-jährigen Arzt im Ruhestand handeln. Dem Bericht nach soll der Mann die Impf-Dosis für seine Frau gestohlen haben. Sie soll unheilbar krank sein, heißt es.

Nach Impfstoff-Klau in Hamburg: Polizei ermittelt wegen Diebstahls

Die Polizei bestätigte den Vorfall gegenüber "Bild": "Wir ermitteln wegen eines Diebstahls geringwertiger Sachen." Nach Angaben des Boulevardblatts habe sich der Vorfall am 18. Januar gegen 11 Uhr ereignet. Der Diebstahl sei sofort bemerkt worden, heißt es. Der Arzt soll sich kurz darauf gestellt haben. Nach dem Vorfall wurde der Mediziner vom Impf-Zentrum entlassen. Ob dem Arzt, der seine schwer kranke Frau schützen wollte, nun weitere Konsequenzen drohen, ist aktuell nicht bekannt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de