02.11.2020, 10.05 Uhr

Tödlicher Autounfall in Bayern: Fahrer rast in Familie! Baby überlebt - Mutter schwer verletzt, Vater tot

In dem kleinen Ort Waldmünden hat ein Autofahrer einen tödlichen Autounfall verursacht. Er fuhr aus bislang ungeklärter Ursache in eine Familie hinein. Der Vater starb am Unfallort. Die Mutter kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

In Waldmünden ist ein Autofahrer in eine Familie gefahren. Der Vater starb. (Symbolfoto) Bild: dpa

In Waldmünden im äußersten Osten Bayerns ereignete sich am Sonntagabend ein tödlicher Unfall. Ein Autofahrer hat mit seinem Wagen eine Familie mit einem Säugling erfasst - der 31 Jahre alte Vater ist noch am Unfallort gestorben.

Tödlicher Autounfall in Waldmünden: Mann fährt in Familie - Vater stirbt

Seine 29 Jahre alte Lebensgefährtin kam mit schwersten Verletzungen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Sonntagabend sagte. Der zwei Monate alte Säugling im Kinderwagen blieb unverletzt.

Schlechte Sicht! Hat der Unfallfahrer die Familie nicht gesehen?

Nach ersten Erkenntnissen hatte der 48 Jahre alte Autofahrer die Familie innerorts wohl aufgrund von Nebel und Regen zu spät bemerkt. Nähere Angaben konnte ein Polizeisprecher am Abend zum Unfall im Landkreis Cham zunächst nicht machen.

Schon gelesen?Suff-Raser prahlt in Live-Video! Wenig später sterben 3 Menschen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser