23.04.2020, 11.56 Uhr

Horror-Crash bei Nordhausen: Schwangere Frau überschlägt sich nach Überholmanöver - tot

In Nordhausen hat sich ein schrecklicher Autounfall ereignet. Eine schwangere Frau kam beim Überholen von der Fahrbahn ab. Sie starb wenig später im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt den Unfallhergang.

In Thüringen starb eine schwangere Frau nach einem schweren Autounfall. (Symbolfoto) Bild: dpa

In Nordhausen (Thüringen) kam es am Mittwochabend zu einem schrecklichen Verkehrsunfall. Eine 30-Jährige verunglückte bei einem Überholversuch tödlich, berichtete die zuständige Polizei-Behörde.

Nordhausen aktuell: Schwangere Frau stirbt nach Autounfall

Gegen 17.30 Uhr war die junge Frau mit einem VW Passat auf der B 243 zwischen Nordhausen und Günzerode unterwegs. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Frau einen Lastwagen überholen und kam dabei von der Straße ab. Der Wagen wurde 60 Meter weit auf ein Feld geschleudert. "Die Frau wurde bei dem Unfall aus dem Wagen geschleudert", sagte ein Polizeisprecher der "Bild"-Zeitung. "Daher wird jetzt geprüft, ob sie angeschnallt war."

Die Frau wurde nach dem Unfall noch an der Unfallstelle reanimiert. Sie verstarb aber kurze Zeit später an den schweren Folgen im Krankenhaus.

Lesen Sie auch:Schwerste Kopfverletzungen! Kind (6) stürzt von Balkon auf Gehweg

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser