22.07.2020, 11.15 Uhr

Messerattacke in Essen: Täter auf der Flucht! Frau in Innenstadt niedergestochen

Nach einer Messerattacke am Mittwochmorgen fahndet die Polizei Essen mit Hochdruck nach dem flüchtigen Täter. Ein noch unbekannter Mann hat mehrfach mit einem Messer auf eine Frau eingestochen.

Bei einer Messerattacke in Essen wurde eine Frau schwer verletzt. Bild: AdobeStock / v74

Messerattacke in Essen: Am Mittwochmorgen wurde eine Frau gegen 9.15 Uhr von einem Unbekannten in der Nähe des Berthold-Beitz-Boulevards mit einem Messer angegriffen. Die Frau wurde schwer verletzt.

Messerattacke in Essen! Unbekannter sticht mehrmals auf Frau ein

Wie die Polizei Essen mitteilt, beobachteten Zeugen die Flucht des Mannes und alarmierten sofort die Rettungskräfte.Der Unbekannte soll nach dem Messerangriff über die Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt gelaufen sein.

 

Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

Zurzeit fahndet die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Flüchtigen. Er soll etwa 1,80 Meter groß und dunkelhäutig sein, außerdem soll er einen Schnurrbart tragen. Zudem soll er eine hellgraue Jeanshose und ein olivfarbenes T-Shirt tragen. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu dem noch flüchtigen Mann geben können, sollen sofort den Notruf 110 wählen.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch: Blutiges Beziehungsdrama! Frau (21) ersticht Freund (23).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser