22.07.2020, 13.16 Uhr

Gruppenvergewaltigung in Eisenach: Frau (19) von drei Männern sexuell missbraucht - Verdächtige in U-Haft

Es ist ein unfassbarer Albtraum, den eine 19-Jährige im thüringischen Eisenach durchleben musste. Ersten Erkenntnissen nach wurde eine junge Frau von mehreren Männern gegen ihren Willen sexuell missbraucht. Sie befinden auch aktuell in U-Haft.

In Eisenach wurde eine 19-Jährige von drei Männern vergewaltigt. (Symbolbild) Bild: Adobe Stock/ ryanking999

Es ist ein schreckliches Martyrium, welches eine 19 Jahre alte Frau aus Eisenach in Thüringen am Montagmorgen durchleben musste. Wie die Landespolizeiinspektion Gotha in einer Pressemitteilung bekanntgab, wurde die junge Frau Opfer einer Gruppenvergewaltigung. Die Täter: mehrere junge Männer im Alter zwischen 23 und 36 Jahren.

Vergwaltigungs-Horror in Eisenach: Frau (19) von drei Afghanen vergewaltigt

Wie die Polizei mitteilt, soll sich die 19-Jährige kurz zuvor mit einem der Täter am Markt getroffen und gemeinsam mit ihm Alkohol getrunken haben. Anschließend seien die beiden in eine Wohnung gegangen, wo die junge Frau schließlich von drei jungen Männern afghanischer Herkunft gegen ihren Willen vergewaltigt wurde.

Die mutmaßlichen Täter konnten durch die Polizei vorläufig festgenommen werden, sie befinden sich in U-Haft. Wie die "Bild"-Schreibt, sollen die Männer nach Überzeugung eines Richters[...]die drei Männer die Frau vergewaltigt" haben. Zunächst war die Rede von vier mutmaßlichen Tätern, allerdings habe der vierte Mann "nur zugeguckt", wie die "Bild" erfahren hat. Aus diesem Grund sei gegen ihn kein Haftbefehl erlassen worden.

Lesen Sie auch: Mann (68) missbraucht 6 Minderjährige in seiner Wohnung

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser