Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
23.03.2020, 08.28 Uhr

Coronavirus-Rückkehr erwartet: Nach Quarantäne-Ende! Kehrt Covid-19 noch aggressiver zurück?

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff und ein Ende der weltweiten Pandemie ist noch lange nicht in Sicht. Experten zufolge könnte Covid-19 nach dem Sommer sogar noch aggressiver zurückkehren als zuvor.

Kehrt das Coronavirus im Winter aggressiver zurück als zuvor? Bild: Adobe Stock/Levan

Müssen wir uns langfristig mit dem Coronavirus engagieren? Inmitten der Corona-Pandemie sorgen aktuelle neue erschreckende Erkenntnisse über das Virus für Schlagzeilen. Wie aktuell unter anderem beim britischen "Daily Star" zu lesen ist, könnte das Killer-Virus bereits im Winter zurückkehren und erneut Tausende Menschen töten.

Coronavirus-Rückkehr schon im kommenden Winter?

Das zumindest behauptet der amerikanische Mikrobiologe Charles P. Gerba. Mag man seinen Aussagen Glauben schenken, so könnte das Coronavirus dem Influenzamuster folgen und frühestens im Mai verschwinden. Dem Experten zufolge sorgen wechselnde Wetterbedingungen dafür, dass sich das Virus im kommenden Winter zunächst weiter ausbreitet, bevor eine Heilung beziehungsweise ein Impfstoff verfügbar ist.

Experten warnen: Covid-19 könnte nach dem Sommer aggressiver zurückkehren

Die Grippe bevorzugt kühles, trockenes Wetter und die Fälle nehmen zu Beginn des Sommers tendenziell ab. Der Professor der Universität von Arizona hat jedoch auch gewarnt, dass das Coronavirus nach dem Sommer aggressiver werden könnte. Auf die Frage, ob die Fälle zunehmen könnten, wenn die Temperaturen wieder fallen, antwortete er: "Ja, das ist möglich. Die Sorge ist, dass es in die südliche Hemisphäre wandert und dort im Winter anhält."

Müssen wir uns auf eine dauerhafte Corona-Pandemie einstellen?

Sollte dies tatsächlich der Fall sein, so könnte Covid-19 bereits diesen Winter zurückkommen. Genau das macht auch die Grippe, sie geht von einer Saison zur nächsten. Auch Dr. Michael Skinner, Experte für Virologie am Imperial College London, erklärte, dass "wir eine zweite Welle nicht ausschließen können". Er sagte dem "Daily Telegraph": "Es könnte sich im Sommer verlangsamen, aber ich denke, die meisten Leute gehen davon aus, dass es wahrscheinlich als zweite Welle zurückkommen wird." Dr. Skinner fügte hinzu, dass es "schwer zu glauben ist, dass das Virus einfach so verschwinden wird, bevor nicht alle infiziert und immun sind".

Lesen Sie auch: Auch junge Menschen gefährdet! 27-Jährige stirbt an Covid-19

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser