20.01.2020, 19.08 Uhr

Tierquälerei in China: Schock-Video! Schwein an Bungee-Seil 68 Meter in die Tiefe geworfen

Es sind schockierende Aufnahmen, die aktuell in den sozialen Netzwerken zu finden sind: Ein Schwein wird verängstigt quiekend an einem Bungee-Seil befestigt und 68 Meter in die Tiefe gestürzt. Die Empörung im Netz ist groß.

Das wehrlose Schwein wurde einfach in die Tiefe gestürzt. Bild: AdobeStock/ Simone van den Berg (Symbolbild)

Zur Eröffnung eines Turms für Bungee-Sprünge in einem Vergnügungspark in der südwestchinesischen Metropole Chongqing ist ein Schwein an einem Seil in die Tiefe gestürzt worden.

Schock-Video! Schwein an Bungee-Seil vom Turm gestürzt

Die Videos von dem verängstigt quiekenden Vierbeiner sorgten für große Empörung unter Chinesen, die dem Park schlimme Tierquälerei vorwarfen. "Es ist so brutal für das Schwein. Wir sind geschockt", kommentierte am Montag eine junge Frau den Vorfall.

Schockierend! Wehrloses Schwein eiskalt in die Tiefe gestürzt

Gefesselt und an einem Stock hängend, war das 75 Kilogramm schwere Schwein auf den 68-Meter-Turm gebracht worden. Es bekam ein Sicherheitsgeschirr, bevor es in die Tiefe gestoßen wurde. An dem Seil schwang das Tier auf und ab, hing in der Luft, bevor es mit einer Winde hochgezogen wurde.

Vergnügungspark entschuldigt sich für Tierquälerei

Nach der heftigen Kritik entschuldigte sich der Park am Samstag für die "Goldenes-Schwein-Bungeespringen" genannte Aktion. "Wir nehmen aufrichtig die Kritik und Meinungen der Mehrheit der Internetnutzer an."

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Klicken Sie hier!

Twitter-Aufschrei nach Schock-Video vom Bungee-Schwein

In den sozialen Netzwerken machten Dutzende Menschen ihrer Empörung Luft und äußerten sich voller Entsetzen zu der abscheulichen Tierquälerei. "I sure wish humans would stop doing such cruel and ridiculous things to animals. Pigs are the most misunderstood animals on earth, and the things people do to them are unfathomable", ist auf einem Instagram-Account zu lesen.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

"The theme park forced a pig to bungee jump off a 68-metre high tower. Afterwards the pig was sent to a slaughterhouse. There are no animal cruelty laws in China", zeigt sich ein weiterer User empört. "Was bitte geht nur in dem Kopf solcher "Menschen" vor?", fragt sich ein dritter sichtlich schockiert.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Lesen Sie auch:Bauer (72) bei lebendigem Leib von Schweinen gefressen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser