Von news.de-Redakteurin Isabelle Wiedemeier - 13.04.2014, 09.00 Uhr

Alleskönner Körpersaft: Kot, der gesunde Fleischersatz

Menschliche Exkremente sind nicht nur für Fetischisten ein Leckerbissen. Ein japanischer Wissenschaftler erfand 2011 den Kacke-Burger. Als er unter dem Mikroskop die gigantische Proteinkonzentration von Kot feststellte, beschloss Professor Ikeda aus Okayama, die Chance zu nutzen und seinem bekanntlich an Anbauflächen armen Land neue Nahrungsquellen zu erschließen.

FOTOS: Kacke und Kultur Die dunkle Materie

Für seinen Kot-Burger zog er die Proteine aus der Kacke und bastelte mit rotem Farbstoff und Sojageschmack was Leckeres. Allein, es will irgendwie niemand essen.

  • Seite:
  • 2
  • 3
  • 4
Empfehlungen für den news.de-Leser