Von news.de-Redakteurin - 21.02.2021, 06.00 Uhr

Astro-News aktuell: Zeit des Glücks! Merkur läuft endlich wieder direkt - DAS steckt dahinter!

Schusselfehler, Missverständnisse, Fettnäpfchen - ist Ihnen in den letzten Wochen auch so mancher Fauxpas unterlaufen? Dann könnte der rückläufige Merkur daran schuld gewesen sein. Ab 21. Februar läuft der Planet endlich wieder direkt. Bricht damit eine Zeit des Glücks an? 

Endlich ist der Spuk des rückläufigen Merkurs vorbei! Ab 21.2. spaziert der Planet wieder direkt durch unseren Tierkreis Bild: (Symbolbild) kosssmosss/AdobeStock

Rückläufige Planeten bringen unseren Alltag ganz schön durcheinander. Besonders der rückläufige Merkur dürfte in den letzten Wochen dafür gesorgt haben, dass wir kein Fettnäpfchen auslassen. Am 21. Februar 2021 ist der Spuk endlich vorbei, denn dann läuft der Kommunikationsplanet von der Erde aus gesehen nicht mehr rückwärts, sondern wieder vorwärts durch den Tierkreis. Was bedeutet das für Sie?

Merkur läuft wieder direkt: Projekte können angepackt werden

Ist Merkur rückläufig, lauern überall Missverständnisse und Fettnäpfchen. Doch nicht nur zwischenmenschlich ist der Wurm drin, wenn sich der Kommunikations- und Sprachplanet querstellt. Denn Merkur ist aus astrologischer Sicht auch für Erfolg und für Geschäftliches zuständig. Da der Planet seinen Rückwärtsgang am 21. Februar 2021 beendet und wieder direkt durch den Tierkreis wandert, dürften berufliche und geschäftliche Schwierigkeiten Schnee von gestern sein.

Astrologie aktuell: Mit Merkur Neues voranbringen

Alles, was der rückläufige Merkur die letzten Wochen ausgebremst hat, kann jetzt also angepackt werden. Vorbereitungen, die in den letzten drei Wochen getroffen wurden, können nun umgesetzt werden. Auch neuen Verträgen und dem Launchen neuer Websites steht jetzt nichts mehr im Weg. Da Merkur sich zudem im progressiven Wassermann aufhält, erhalten Sie somit noch zusätzliche Unterstützung.

Zwischenmenschliches steht wieder hoch im Kurs: Nehmen Sie Kontakt auf

Zwischenmenschliches gestaltet sich nun um einiges leichter, denn der retrograde Merkur legt Ihnen nicht länger Steine in den Weg. Ihre Mitmenschen verstehen Sie wieder besser und auch Sie wissen, was gemeint ist, wenn man sich Ihnen anvertraut. Dort, wo in letzter Zeit Funkstille herrschte, kann nun der Kontakt wiederaufgenommen werden.

Horoskop für Singles positiv: Schauen, ob die Chemie stimmt

Singles, die in der Zeit des rückläufigen Merkurs (von 30.1. bis 20.2.2021) jemanden kennengelernt haben, können den direkt laufenden Merkur dazu nutzen, um zu schauen, ob die Chemie zwischen ihnen und ihrem neuen Schwarm stimmt.

Verlobung dank Merkur? Paare bereit für Nägel mit Köpfen

Sind Sie bereits länger liiert, können Sie nun Nägel mit Köpfen machen. Da auch Liebesplanet Venus direkt läuft, steht einem Heiratsantrag nichts in Weg. Einzig ein Venus-Mars-Quadrat kann für kleinere Disharmonien sorgen. Kommt es zum Streit, so liegt es jedenfalls nicht mehr an Merkur. Dieser hilft Ihnen vielmehr, Streitereien zu schlichten. Packen Sie es an und machen Sie die Zeit des direkt laufenden Merkurs zu Ihrer persönlichen Zeit des Glücks!

Sechs Jahre lang schrieb Sandra Ignatzy Horoskope und Texte zu astrologischen Themen für die deutschen Marktführer für spirituelle Lebensberatung "viversum" und "Questico". Seit einem Jahr blickt sie für news.de in die Sterne.

Schon gelesen?Jahr des Glücks? DAS prophezeit das Jahr des Metall-Büffels

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser