Uhr

Coronavirus News aktuell: Ansteckend wie Masern! Experten warnen vor neuen Omikron-Symptomen

Laut Experten ist die neue Omikron-Stealth-Variante genauso ansteckend wie die Masern. Zudem warnen Wissenschaftler aktuell vor zwei neuen Corona-Symptomen, die bei Omikron BA.2 verstärkt auftreten. DIESE Warnzeichen sollten Sie kennen.

Experten warnen vor neuen Corona-Symptomen bei Omikron BA.2. Bild: AdobeStock/ Naeblys (Symbolbild)

Kaum eine andere bisher bekannte Virus-Erkrankung verläuft so unterschiedlich wie eine Coronavirus-Infektion. Aktuell dominiert der Omikron-Subtyp BA.2, der hochgradig ansteckend ist. Experten vergleichen die Ansteckungsgefahr bereits mit der einer Masern-Erkrankung. Aktuell warnen Wissenschaftler aus Großbritannien zudem vor neuen Corona-Symptomen, die auf eine Ansteckung mit Omikron BA.2 hindeuten können.

Coronavirus-Bericht enthüllt neue Covid-19-Symptome bei Omikron BA.2

Wie aktuell die britische "The Sun" berichtet, leiden Patienten, die sich mit derOmikron-Stealth-Variante infiziert haben, verstärkt unter Müdigkeit und Schwindel. Aufgrund gesammelter Daten von Covid-Kranken fanden die Gesundheitsexperten heraus, dass diese Symptome beiOmikron-BA.2-Patienten zuletzt verstärkt aufgetreten sind. Bei anderen Corona-Varianten treten diese Warnzeichen hingegen seltener auf. Dadurch seien Müdigkeit und Schwindel erste Hinweise darauf, dass es sich tatsächlich um eine Infektion mit dem Omikron-Subtyp BA.2 handelt.

Omikron-Patienten klagen über Schwindel und Müdigkeit als Corona-Symptom

Der Gesundheitsbeauftragte Francisco Velazquez erklärte gegenüber "The Sun", es sei entscheidend, die Symptome zu überwachen, insbesondere die beiden neu gemeldeten Corona-Warnzeichen. Denn noch immer begehen viele Menschen den Fehler, nur Symptome wie Husten, Fieber, Geschmacksverlust oder Schnupfen mit Corona in Verbindung zu bringen. Doch das sind aktuell längst nicht mehr die vorherrschenden Symptome, denn das Krankheitsbild ist unwahrscheinlich vielfältig.

Einziger Hoffnungsschimmer in der Pandemie: Die Verläufe beim Omikron-Subtyp BA.2 sind bisher sehr oft mild. Zuvor hatten mehrere Studien bereits belegt, dass BA.1 milder verläuft als Delta, und es wird angenommen, dass dies auch bei Omikron BA.2 der Fall ist.

Warnung vor Omikron BA.2! Stealth-Variante so ansteckend wie Masern

Professor Adrian Esterman, Epidemiologe und ehemaliger Experte der Weltgesundheitsorganisation, warnte auf Twitter eindringlich vor der hohen Ansteckungsgefahr bei Omikron BA.2. In seinem Tweet schrieb er: "Omicron BA.2 ist etwa 1,4-mal ansteckender als BA.1. Die grundlegende Reproduktionszahl (R0) für BA.1 ist etwa 8,2, was R0 für BA.2 etwa 12 macht. Damit kommt es den Masern ziemlich nahe, der ansteckendsten Krankheit, die wir kennen."

Lesen Sie auch: Dokumente enthüllen ungekannte Nebenwirkungen bei Biontech/Pfizer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de