Von news.de-Redakteurin - Uhr

VapoWesp aus "Die Höhle der Löwen": Schluss mit nervigen Wespen! DAS taugt die DHDL-Räucherbox wirklich

Die Räucherbox von VapoWesp soll zuverlässig nervige Wespen vertreiben, ohne sie zu töten. Das versprechen die Gründerin in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen". Aber wie gut ist das Sommer-Gadget wirklich? Wir haben den Test gemacht.

Immer Sommer gibt es wohl nichts Nervigeres als aufdringliche Wespen. Bild: AdobeStock / Ingo Bartussek

Im Sommer zieht es viele Menschen zum gemeinsamen Essen in den Garten oder auf den Balkon. Doch oft verderben aufdringliche und aggressive Wespen den Genuss. Der VapoWesp soll die ungebetenen Gäste vertreiben, ohne ihnen zu schaden. In der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" stellen die Gründerinnen Claudia und Leslie Eckert ihre Erfindung vor.

"Die Höhle der Löwen" 2022: Nervige Wespen mit der Räucherbox von VapoWesp vertreiben

"Wespen sind zwar lästig, aber sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres Ökosystems. Deswegen wollen wir sie mit VapoWesp auf natürliche Art fernhalten", erklärt Claudia Eckert. "Bei dem bewährten Hausmittel, Kaffee zu verglimmen, machen wir uns den Instinkt der Wespen zunutze und fügen ihnen kein Leid zu. Sie halten sich fern, weil der Rauch ihnen eine Gefahr signalisiert." Mit der Räucherbox von VapoBox soll es besonders einfach sein, Kaffeepulver sicher zu verbrennen und den Rauch zu regulieren. Zudem kann man den Duft des brennenden Kaffees mit dem Zusatz von VapoPulver angenehmer machen.

DHDL 2022: So wird die VapoWesp-Räucherbox aus "Die Höhle der Löwen" angewendet

Die Anwendung des VapoWesp ist denkbar einfach. Zunächst gibt man einen Teelöffel VapoPulver und zwei Teelöffeln Kaffeepulver in die Edelstahlschale der Räucherbox. Nun zündet man die Kaffee-Kräuter-Mischung mit einem langen Streichholz oder einem langen Feuerzeug an. Fängt das Pulver an zu glimmen, setzt man den Edelstahldeckel auf die Schale und kann den Rauch nun regulieren. Das erkaltete und abgebrannte Pulver kann man anschließend als Dünger verwenden. Doch funktioniert die VapoWesp-Räucherbox tatsächlich so gut wie angedacht?Wir haben den news.de-Test gemacht und die Versprechen der Hersteller überprüft.

VapoWesp-Räucherbox aus "Die Höhle der Löwen" im Test: So gut ist das Anti-Wespen-Gadget wirklich

Die Anwendung der VapoWesp-Räucherbox ist so einfach wie versprochen. Das VapoPulver steht in drei verschiedene Duftvarianten zur Auswahl. Wir haben "Orange & Rosmary" ausprobiert, da diese unserer Meinung nach am besten duftet. Erinnert ein bisschen an Urlaub am Mittelmeer. Außerdem haben wir für den Test getrockneten Kaffeesatz statt frischem Kaffeepulver verwendet.

Die VapoWesp-Räucherbox soll Wespen vertreiben. Bild: VapoWesp, DS Produkte

Die Kaffee-Kräuter-Mischung hat schnell angefangen zu glimmen und hat reichlich Rauch erzeugt, doch die Regulierung über den Schieberegler war sehr einfach. Es hat nichts geklemmt. Die Box haben wir dann auf einen kleinen Tisch neben der Kaffeetafel im Garten gestellt, damit der Rauch nicht direkt über den Tisch zieht. Die Brenndauer war gefühlt sehr lang. Für ungefähr zwei Stunden haben zwei Teelöffel Kaffeesatz und ein Teelöffel VapoPulver gebrannt. Wespen waren in dieser Zeit nicht in Sicht. Ob das jedoch an dem Rauch aus dem VapoWesp lag oder einfach nur Zufall war, lässt sich nicht sagen. Unser Fazit: Für alle, die oft im Freien essen und sich von Wespen gestört fühlen, könnte der VapoWesp ein absoluter Gamechanger sein. Einen weiteren Pluspunkt gibt es, weil kein Müll anfällt und man das abgebrannte Pulver als Dünger verwenden kann.

VapoWesp aus DHDL: Preis-Leistungs-Verhältnis

Doch ist der Preis gerechtfertigt? Die VapoWesp-Räucherbox ist unterwww.vapowesp.com und im Handel derzeit für 29,99 Euro erhältlich. Das VapoPulver gibt es in den Duftrichtungen: "Lemon & Basil" mit Zitrone und Basilikum, "Hay Flowers & Thyme" mit Heublumen und Thymian sowie "Orange & Rosemary" mit Orangenschalen und Rosmarin. Die 100-Gramm-Packung kostet 7,99 Euro.

Normalerweise reicht ein hitzeunempfindliches Gefäß, um Kaffeepulver abbrennen zu lassen und so Wespen zu vertreiben. Die Räucherbox von VapoWesp sieht im Vergleich dazu jedoch nicht nur schöner aus, sondern lässt auch den Rauch regulieren. Ob sich die Investition für einen wespenfreien Sommer lohnt, muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden.

Lesen Sie auch:Vorsicht, tödlich! Lassen Sie sich nur nicht von DIESEM Insekt stechen.

Alle news.de-Testberichte zur "Die Höhle der Löwen" Staffel im Frühjahr 2022:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de