In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
24.02.2020, 11.42 Uhr

Verkaufsoffener Rosenmontag am 24. Februar: Karnevals-Shopping? DIESE Läden sind am Feiertag geöffnet

Der Rosenmontag ist in Deutschland kein Feiertag, trotzdem schließen in den Karnevalshochburgen viele Geschäfte. Wo am 24. Februar verkaufsoffen ist und wo Sie einkaufen gehen können, verraten wir Ihnen hier.

Wann und wo ist am Rosenmontag verkaufsoffen? Bild: dpa

Karnevalisten feiern wie in jedem Jahr am Rosenmontag in den Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz die fünfte Jahreszeit mit viel "Helau" und bunten Umzügen. Diese Feierlaune hat ihren Ursprung im Christentum. Sklaven durften an einem Tag die Rolle ihrer Herren übernehmen. Bis heute verkleiden sich große und kleine Jecken in ganz Deutschland.

Rosenmontag ist KEIN Feiertag: Wo ist am 23.02.2020, verkaufsoffen?

Während die Jecken sich ganz dem bunten Treiben hingeben, wollen andere einfach nur ihrer Shoppinglust nachgehen. Doch viele Menschen sind verunsichert, ob heute die Läden überhaupt geöffnet haben. Denn sie glauben der Rosenmontag ist ein gesetzlicher Feiertag. Dem ist nicht so. Trotzdem haben in den Karnevalshochburgen viele Geschäfte ganztägig geschlossen oder schließen erst gegen Mittag.

Rosenmontag gleicht in NRW einem Feiertag: Geschäfte bleiben geschlossen

Wenn die Narren in Mainz, Düsseldorf und Köln unter einem Konfettiregen durch die Straßen ziehen, können anderer orts Kunden in den anderen Bundesländern wie Sachsen (Leipzig, Dresden), Bayern (München, Regensburg), Thüringen oder Sachsen-Anhalt (Magdeburg) durch die Geschäfte ziehen. Hier haben alle Geschäfte normal zu den regulären Zeiten geöffnet.

Ist heute verkaufsoffen? Inhaber entscheiden über Öffnungszeiten am Rosenmontag

Weil der Rosenmontag kein gesetzlicher Feiertag ist, dürfen Ladenbesitzer selbst entscheiden, ob sie am Rosenmontag öffnen oder nicht. Sie müssen sich nur an die Ladenöffnungszeiten* halten. Diese variieren je nach Bundesland.

Bundesland Zulässige Öffnungszeit
Berlin 0-24 Uhr
Baden-Württemberg 0-24 Uhr
Bremen 0-24 Uhr
Brandenburg 0-24 Uhr
Hamburg 0-24 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern 0-24 Uhr
Hessen 0-24 Uhr
Niedersachsen 0-24 Uhr
Sachsen-Anhalt 0-24 Uhr
Schleswig-Holstein 0-24 Uhr
Nordrhein-Westfalen 0-24 Uhr
Thüringen 0-24 Uhr
Sachsen 6-22 Uhr
Rheinland-Pfalz 6-22 Uhr
Bayern 6-20 Uhr
Saarland 6-20 Uhr

*Alle Angaben ohne Gewähr

Lesen Sie auch:So sehen Sie den Karneval in Mainz, Köln, Düsseldorf LIVE

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser