In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
24.02.2020, 18.31 Uhr

Rosenmontag 2020 im Live-Stream + TV: Karneval in Düsseldorf, Mainz und Köln LIVE verfolgen - so geht's

Am 24. Februar drehen die Jecken in Köln, Mainz und Düsseldorf wieder durch. Dann ziehen die Rosenmontagsumzüge wieder durch die Stadt. Wer am Rosenmontag 2020 nicht live dabei sein wird, der kann das närrische TV-Programm im TV und Live-Stream sehen. Hier finden Sie einen Überblick zu allen Sendeterminen.  

Hier erfahren Sie, wann und wo Sie die Karnevalsumzüge in Köln, Mainz und Düsseldorf sehen können. Bild: picture alliance/Hauke-Christian Dittrich/dpa

Am Rosenmontag sind wieder die Jecken los. Gerade in den Karnevalshochburgen Köln, Düsseldorf oder Mainz geht die Post ab. Bei den ausgelassenen Rosenmontagsumzügen wird mit viel "Alaaf!" die närrische Zeit gefeiert, bevor am Aschermittwoch die Fastenzeit beginnt.

Rosenmontag 2020 im Fernsehen: Hier sehen Sie die Umzüge aus Köln, Düsseldorf und Mainz live im TV

Mit anderen Narren die Karnevalsumzüge zu feiern ist für viele Menschen Pflicht. Nicht jeder schafft es am Rosenmontag in der Menschmenge mit ganz viel Frohsinn den Jecken in sich zu wecken. Zum Glück gibt es das Fernsehen. Die Dritten Programme lassen sich die Rosenmontagsumzüge in Köln, Mainz und Düsseldorf natürlich nicht entgehen - das TV-Programm steht ganz klar im Zeichen des Karnevals.

Helau! Rosenmontagszüge am 24.02.2020 live im TV sehen

Die Öffentlich-Rechtlichen zeigen am 24.02.2020 die Highlights der Rosenmontagsumzüge. Los geht's Die großen Highlights sind selbstverständlich die TV-Übertragungen der großen Rosenmontagsumzüge. Los geht's mit dem bunten Spaß im WDR. Ab 9 Uhr überträgt der Westdeutsche Rundfunk den legendären Karnevalsumzug aus Köln, der in diesem Jahr nach dem Motto feiert:"Et Hätz schleiht em Veedel". Auch die ARD ist live mit dabei und zeigt ab 12.15 Uhr die Mainzer Garde und ihre bunt geschmückten Wagen live im TV. Anschließend geht es weiter in Düsseldorf. Dort können Sie die TV-Ausstrahlung des Umzugs live im TV, ab 15.30 Uhr, sehen.Um 20.15 Uhr können Sie live im Fernsehen mit dabei sein, wenn viele Kölsche Stars gemeinsam "Karneval in Köln 2020" feiern. Was für ein krönender Abschluss nach der Partysause.

Karneval im Überblick! Das ist das TV-Programm am Rosenmontag 2020

Sie sind voll im Faschings,- oder Karnevalsfieber und können von den Feierlichkeiten einfach nicht genug bekommen? Kein Problem! Am Rosenmontag wartetet auf alle Freunde der vierten Jahreszeit ein närrisches TV-Programm. Hier sind die besten Karnevalssendungen im Überblick.

Uhrzeit
Sender Karnevalsprogramm
6.15 Uhr
SWR Fastnachtsumzug Ludwigshafen-Mannheim
9 Uhr
WDR Rosenmontagszug aus Köln 2020
12.15 Uhr
ARD

Rosenmontagszug Mainz 2020

15.30 Uhr Uhr
ARD

Rosenmontagszug Düsseldorf 2020

15.30 Uhr
ARD

Rosenmontagszug Köln 2018

16.15 Uhr
SWR Alles geck am Deutschen Eck -Rosenmontagszug Koblenz
20.15 Uhr

ARD

"Karneval in Köln 2020"(Prunksitzung)

Rosenmontagszüge 2018 aus Düsseldorf, Mainz und Köln im Live-Stream und der Wiederholung sehen

Jeder Jeck feiert Karneval ausgiebig - in der Menge oder vor dem Fernseher. Nicht jeder Zuschauer schafft es im Partygetümmel vor den Bildschirm. Zum Glück läuft das Karnevalsprogramm am 24. Februar in der ARD Mediathekals Live-Stream. Dort können Sie nicht nur das TV-Programm verfolgen, sondern auch auf ihrem Handy oder Tablett die Übertragungen der Dritten sehen. Ansonsten bietet der Streamingdienst Joyn einen kostenlosen Live-Stream der Rosenmontagsumzüge an. Falls Sie auch während der Fastenzeit nicht auf Klamauk verzichten wollen, können Sie in der Mediathek im Ersten alle Umzüge vom Rosenmontag 2020 noch einmal in der Wiederholung sehen.

Lesen Sie auch: Es wird stürmisch! Sind die Rosenmontagszüge in Gefahr?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser