Von news.de-Redakteurin - Uhr

"maischberger"-Ausfall heute am 05.07.2022: ARD-Talk gestrichen! Wann kehrt Sandra Maischberger zurück?

In dieser Woche sollte Sandra Maischberger eigentlich vor ihrer Sommerpause noch zweimal auf Sendung gehen. Die aktuellen Ausgaben "maischberger" fallen leider aus. Wieso der Polittalk gestrichen wurde und wann es neue Folgen gibt, erklären wir hier.

In dieser Woche fallen die letzten Ausgaben von "maischberger vor der Sommerpause aus. Bild: picture alliance/dpa/WDR | Thomas Kierok

Zweimal wöchentlich debattiert Sandra Maischberger über tagesaktuelle Themen wie die Corona-Krise, den Ukraine-Krieg oder die Inflation in ihrer Sendung "maischberger". In dieser Woche fällt der ARD-Talk aber aus. Was steckt dahinter und wann gibt es eine neue Ausgabe im TV? Das erfahren Sie in diesem Überblick.

"maischberger"-Ausfall am 05.07.2022: Sandra Maischberger ist Corona positiv

Am Dienstag (5. Juli) und Mittwoch (6. Juli) hatten sich die Zuschauenden bereits auf hitzige Diskussionen bei "maischberger" gefreut. Leider fällt die ARD-Sendung aus, weil Sandra Maischberger positiv auf das Coronavirus getestet wurde. "Die Moderatorin hat milde Symptome und bleibt bis auf Weiteres in häuslicher Isolierung", schreibt der Sender. Einen Ersatz gibt es nicht. Somit müssen alle Zuschauer leider eine lange Zeit auf neue Ausgaben verzichten, denn "maischberger geht nächste Woche bereits in die Sommerpause. In dieser Woche hätte die Moderatorin ihre letzten TV-Auftritte absolviert.

Wann die anderen politischen Talkshows pausieren erfahren Sie in diesem Überblick.

ARD-Moderatorin macht Pause: Wann gibt es neue Folgen von "maischberger"?

Nach ihrer achtwöchigen Pause kehrt Sandra Maischberger mit ihrer Sendung wieder zurück. Am 30. August, um 22.50 Uhr, wird eine neue Ausgabe "maischberger" ausgestrahlt, wie dem ARD-Programm zu entnehmen ist. Welche Themen besprochen werden und wer im Studio Platz nehmen wird, steht aktuell noch nicht fest. Kurz vor dem Sendestart nach der Pause, erhalten Sie hier wieder alle aktuellen Informationen zur Sendung.

Wiederholung von "maischberger" sehen? So geht's

Wer bis dahin nicht so lange warten will, kann in der ARD-Mediathek noch einmal alte Ausgaben ansehen. Der Service ist kostenlos und Sie können ihn online oder per App auf SmartTV, Tablet oder Smartphone nutzen.

Lesen Sie auch: "Ekelhaft und jämmerlich!" Deshalb ätzt das Netz gegen die Grünen-Chefin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/gom/news.de