Uhr

"Die Geissens" heute am 16.05.2022: Mafia-Alarm! DAMIT macht Robert Geiss Carmen fertig

Was ist nur in Robert Geiss gefahren? In der neuen Folge von "Die Geissens" begibt sich der Millionär auf die Suche nach einem Mafia-Schatz. Carmen dreht dabei fast durch. Viele Zuschauer sind schockiert.

Robert Geiss sucht im Hotel nach dem Geld von Al Capone. Bild: RTLZWEI

Im Leben läuft nicht immer alles nach Plan. Das erlebte Robert Geiss in der neuen Folge von "Die Geissens". Der Millionär wollte eigentlich mit seiner Yacht Donzi angeln gehen, doch sie spielte nicht mit. Deshalb änderte Carmen Geiss die Pläne, wie die Vorschau-Clips vorab beweisen. Doch diese Idee bringt Carmen fast um den Verstand.

"Die Geissens"-Vorschau am 16.05.22: Robert Geiss sucht Al Capones Geld

Anstatt ruhig darauf zu warten, dass die Fische anbeißen, buchte Carmen sie und ihren Mann in eine Hotel in Miami ein. Das luxuriöse Anwesen weist eine beeindruckende Geschichte auf. Darin hat unter anderem der Mafia-Boss Al Capone übernachtet. Als Robert Geiss daran denkt, erwacht in ihm sogleich sein detektivisches Gespür.

"Lass Hirn regnen": Robert Geiss macht Carmen mit Schatzsuche fertig

Hat der gefürchtete Gangster hier etwa Geld versteckt? Für Robert Geiss ist klar: natürlich. Also klopft er die Wände ab und hat wohl seiner Meinung nach das Versteck entdeckt."Robert lass e sein" ruft Carmen verzweifelt, als Robert Geiss im Schrank die Rückwand aufmachen will. Während Carmen Angst hat wegen Ruhestörung aus dem Hotel zu fliegen, sucht Robert weiter nach seinem Schatz. Er ist sich sicher "Hier sind Millionen drin". Carmen ist fassungslos und hofft: "Lass es Hirn regnen.""Robert dreht wieder komplett am Rad", so Carmen Geiss. Um den Familienfrieden nicht zu gefährden lässt sie ihn einfach weiter suchen. Robert gibt nicht auf. Ob er den Schatz von Al Capone wirklich findet? Das erfahren die Zuschauenden am Montag um 20.15 Uhr auf RTLZWEI. 

Lesen Sie auch: Gestrandet nach der Trennung! Polizeieinsatz bei Robert und Carmen

Robert Geiss von "Die Geissens"-Fan übel beleidigt

Eine Fans der Show freuen sich schon auf die TV-Millionäre und ihr neues Abenteuer. Doch Roberts Suche nach dem Mafia-Geld macht einen Nutzer auf Facebook wütend und er schreibt in seinem bösen Kommentar. "Der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank." Doch andere Nutzer springen Robert Geiss zur Seite und verteidigen ihn. Bei so viel Diskussionspotenzial, dürfte die ganze Episode wohl nach der TV-Ausstrahlung für noch mehr Diskussionsbedarf unter den "Die Geissens"-Fans sorgen, oder?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de