Uhr

"Bachelorette" 2021 - Dreamdates: Gefühls-Horror für Maxime! ER wollte mehr und musste nach Hause

Das Finale von "Die Bachelorette" rückt immer näher. Doch Maxime Herbord kann sich einfach zwischen den drei verbliebenden Männern nicht entscheiden. Da können auch die lahmen Dreamdates nicht helfen. Er musste am Ende gehen.

Wer ist raus? Ihn schickt "Die Bachelorette" nach den Dream Dates in Folge 8 nach Hause. Bild: picture alliance/dpa/TVnow | TVnow

Auf der Suche nach Mr. Right sortierte Maxime Herbord schon einige "Die Bachelorette"-Kandidaten aus. Kurz vor dem Finale musste sie sich nun für zwei Männer entscheiden. Die Wahl fiel ihr schwer. Denn ihre Gefühle brodelten noch für keinen über. Ob ihr die Dreamdates die Entscheidung erleichterten?

Achtung, wenn sie vor der Ausstrahlung von Folge 8 von "Die Bachelorette" nicht wissen wollen, was passiert, sollten Sie an dieser Stelle nicht weiter lesen.

"Die Bachelorette 2021"-Vorschau: Maxime Herbord hebt mit Raphael Fasching ab

Gleich zu Beginn der Folge versprach es romantisch zu werden. In der achten Folge stand alles im Zeichen der Dream Dates. Bei romantischen Ausflügen sollte es wohl endlich funken. Bis das Feuer der Liebe entfachte, mussten sich die Männer erst einmal auf neue Abenteuer mit der Bachelorette einstellen. Sie wurden nicht enttäuscht bei den Dreamdates. Der erste, der mit Maxime Herbord alleine Zeit verbringen durfte war Raphael Fasching. Es ging gleich ab in die Luft. Mit einem Helikopter flogen sie über die Insel.

Danach brauchten beide eine Abkühlung und planschen vergnügt im Pool miteinander. Für Maxime lief das Date wohl bislang gut, sie wollte Raphael noch lange nicht gehen lassen und fragte ihn, ob er über Nacht bei ihr bleiben will. Das konnte er nicht nein sagen. Was später noch in der Villa passierte, blieb ihr Geheimnis. Ob es danach schon gefunkt hat? Bei Maxime nicht. Sie gestand Raphael geradeheraus, dass sie ihn noch nicht liebt, aber sich gerne in ihn verlieben würde. Weil sie ihn so gerne mag und er gut zu ihr passen würde.

"Die Bachelorette" - die Dream Dates am 1. September: Zico will es "schneller" - Maxime will nicht

Einige Zeit später wurde es rasant. Maxime bricht zu Dreamdate Nummer zwei mitZico Banach auf. Im Bully umrundeten sie die Insel Kelafonia. Dabei war Zico von Maximes Fahrkünsten angetan und sie quatschen über Musik. Zwischendurch schwammen sie im Meer. Aber auch hier traf Amor noch nicht mit seinem Pfeil in Maximes Herz. Das Feuer fehlte irgendwie. Sie findet zwar, dass es schön sei, jemanden an der Seite zu haben, der nicht so tickt wie sie. Dennoch lief es an diesem Abend, trotz gemütlichem Plausch bei Limoncello und dem Blick in die Sterne auf dem Dach des Bullys, nicht rund. Nach dem Frühstück gab sie zu, dass sie Zicos "schnelle" Annäherungsversuche und seinen Wunsch nach mehr, nicht nachkommen will. Denn es fühlt sich für sie einfach nicht richtig an.

Angsthase: Mit IHM geht Maxime bei den Dreamdates baden

Der nächste Mann, der versuchte Maxime im Sturm zu erobern, war Max Adrio. Mit stürmischen Szenen oder Kuscheleinheiten war hier aber bei dem Date nicht zu rechnen. Der Bad Boy im Anzug gab sich bei der Bootstour ganz handzahm. Wer hätte gedacht, dass er gar nicht so draufgängerisch ist? Vielmehr sei er "handzahm" und versteckte seine vermeintliche Angst vor unbekanntem Dingen nicht. So zumindest wirkte es, als Maxime in eine Höhle tauchte und Max brav davor wartete. Den Tag ließen sie bei einem Picknick im Dunkeln ausklingen. Ob Max wirklich so viel redet, wie Maxime verriet? Jedenfalls ist er, anders als unter den Jungs, hier ganz ruhig und charmant. Am Ende schenkt er ihr einen Stein. Schön!

Schon gelesen?Knutsch-Marathon in Folge 7! IHN sortierte Maxime vor den Dreamdates aus

Wer ist raus in Folge 8 vor dem Finale? "Die Bachelorette" schickt IHN nach Hause

Die Dreamdates erinnerten dieses Mal echt an einen lauwarmen Eintopf. Gebrodelt haben hier die Emotionen nicht. So richtig hat sich während der drei Abende niemand in Maximes Herz geschlichen. Kurz vor der Nacht der Rosen, wollte Maxime aber noch allen eine Chance geben sich zu öffnen. Einem Kandidaten ist es auch danach nicht gelungen Maxime Herz zu gewinnen. Zico bekam am Ende nicht die Rose und musste seine Koffer packen. Das bedeutet: Am 8. September entscheidet sich, ob sich "Die Bachelorette" für Raphael oder Max entscheidet.

"Die Bachelorette" können Sie schon vorab auf TVNow streamen. Dafür müssen Sie aber ein Abo abschließen. Die aktuelle Folge steht Ihnen aber sieben Tage kostenlos auf der Streamingplattform zur Verfügung. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de