14.06.2021, 11.26 Uhr

"Let's Dance"-Vorjahressiegerin Lili Paul-Roncalli: Baby von Massimo Sinató schon kennengelernt?

An der Seite von Profi Massimo Sinató tanzte sich Lili Paul-Roncalli 2020 zum "Let's Dance"-Sieg. Aber hat die Artistin noch Kontakt zum Ehemann von Rebecca Mir? Oder durfte sie sogar das Baby des Paares schon kennenlernen? Dazu hier mehr!

Lili Paul-Roncalli tanzte 2020 mit Massimo Sinató zum "Let's Dance"-Sieg. Bild: picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa

Im vergangenen Jahr sicherten sich die Artistin Lili Paul-Roncalli und Profitänzer Massimo Sinató den Sieg bei "Let's Dance". Seitdem hat sich bei Massimo richtig viel verändert, denn im April 2021 kam sein gemeinsamer Sohn mit Moderatorin Rebecca Mir zur Welt. Hält Lili eigentlich noch Kontakt zu ihrem Ex-Tanzpartner und durfte sie vielleicht den Nachwuchs sogar schon kennenlernen? Das hat sie nun im Interview verraten!

Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató ertanzten sich 2020 den ersten Platz bei "Let's Dance"

Noch immer dürfte das Tanzparkett wegen der heißen Performances glühen, die Profis und ihre Promis dieses Jahr bei "Let's Dance" hingelegt haben. Renata Lusin und Rúrik Gíslason konnten sich den ersten Platz sichern und lösten somit die Vorjahresgewinner Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató ab. Doch wie sieht es bei diesen beiden, einige Monate nach ihrer gemeinsamen Zeit in der RTL-Show, eigentlich aus? "Hallo! Natürlich sind wir in Kontakt", stellte die Artistin dazu gegenüber "it's in TV" fest. Ein Treffen mit dem Baby ihres einstigen Tanzpartners steht allerdings noch aus, wie sie weiter erklärte: "Ich habe mich für Rebecca und ihn sehr gefreut. Noch kenne ich ihren Nachwuchs nicht persönlich." Doch könnte sich das schon bald ändern?

Lili Paul-Roncalli will bei der "Let's Dance"-Livetour alles geben, aber...

Schließlich ist sowohl Lili als auch Massimo Teil der großen "Let's Dance"-Livetour, die am 02. November 2021 in Riesa startet. Ob sich dann vielleicht die Gelegenheit ergibt, einen Blick auf den Nachwuchs zu erhaschen? Das bleibt abzuwarten! Vorgenommen hat sich Lili während der Tour immerhin wieder so einiges, wie sie außerdem verriet: "Ich freue mich darauf, bei der Tour auf alte und neue Gesichter zu treffen. Ich nehme das Ganze sportlich, da darf gerne auch mal jemand anders die Wertung gewinnen. Dennoch werden Massimo und ich natürlich wieder unser Bestes geben." Wer das Publikum am Ende wohl am meisten mitreißen kann? Das erfahren Zuschauer mit Ticket dann ab November beim Tourstopp in ihrer Stadt!

fcl2/fcl1/news.de