Von news.de-Redakteurin - Uhr

Winemaster im Praxis-Test: DAS taugt die Aromaschutz-Flasche aus DHDL wirklich

Mit dem Winemaster, einer speziellen Aromaschutz-Flasche soll man offenen Wein länger aufbewahren können, ohne dass der Geschmack darunter leidet. Wir haben das Produkt aus "Die Höhle der Löwen" getestet. DAS taugt die DHDL-Weinflasche wirklich.

Hubert Koch hat die Aromaschutz-Flasche entwickelt. Bild: TVNOW/Bernd-Michael Maurer

Jeder Wein-Liebhaber dürfte die Situation kennen: Bleibt am Ende eines Abends in netter Gesellschaft Wein übrig, dann sollte man nicht zu viel Zeit verstreichen lassen, ehe man die angebrochene Flasche schließlich leert. Denn der offene Wein reagiert mit dem Sauerstoff in der Flasche, so dass der Wein kippen kann und am Ende sogar ungenießbar wird.

"Die Höhle der Löwen" 2021: Offene Weine mit Winemaster länger aufbewahren

Doch dank des DHDL-Gründers Hubert Koch gehört dieses Szenario nun der Vergangenheit an. Er hat mit dem Winemaster eine Aromaschutz-Flasche für Weine auf den Markt gebracht und sich in "Die Höhle der Löwen" einen Deal mit Ralf Dümmel gesichert. "Jahrelang ärgerte ich mich darüber, dass Weine, in angebrochenen Flaschen, sehr oft schon nach ein paar Tagen geschmacklich enorm abbauen. Oft vergisst man auch die angebrochenen Weine für ein paar Tage. Am Ende kippt man den schalen Wein in den Ausguss und das macht mich immer völlig fertig", so Hubert Koch. Also machte er sich daran, eine Aromaschutz-Flasche zu entwickeln.

DHDL 2021: So funktioniert der Winemaster aus "Die Höhle der Löwen"

Die Winemaster Aromaschutz-Flasche besteht aus drei Komponenten: Einer Glasflasche, einem verschiebbaren Flaschenboden und einem Ventilverschluss. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Der übriggebliebene Wein wird in die Winemaster-Flasche umgefüllt. Danachden Ventilverschluss herunterdrücken und gleichzeitig den verschiebbaren Flaschenboden nach oben drücken. So entweicht der Sauerstoff, der den Wein ungenießbar machen würde, aus der Flasche und der Wein ist länger genießbar.

Winemaster aus "Die Höhle der Löwen" im Test: So gut ist die Aromaschutz-Weinflasche wirklich

Wir haben den news.de-Test gemacht und den Winemaster von Gründer Hubert Koch getestet: Bereits rein optisch macht die Aromaschutz-Flasche einen guten ersten Eindruck. Auch die Anwendung ist denkbar einfach und erschließt sich einem nach dem Lesen der Anleitung sofort. Zur Wirksamkeit lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nichts sagen, da der Testzeitraum von einer Woche hierfür leider zu kurz war. Man müsste die Testphase noch ausdehnen, um eindeutig sagen zu können, dass der Wein durch den Winemaster länger genießbar ist.

Beim Winemaster handelt es sich um eine Aromaschutz-Flasche. Bild: DS Produkte
Der Winemaster besteht aus unterschiedlichen Komponenten. Bild: DS Produkte
So wird der Winemaster zusammengesetzt. Bild: DS Produkte

Aromaschutz-Flasche aus DHDL: Preis-Leistungs-Verhältnis

DerWinemaster ist unter www.winemaster.de aktuell für 29,99 Euro sowie im Handel erhältlich. Für Wein-Liebhaber, die sich bereits des Öfteren über angebrochene Weine geärgert haben, unserer Meinung nach eine sinnvolle und lohnenswerte Investition. Sollte es bei Ihnen aber eher selten vorkommen, dass Wein übrig bleibt, dann lohnt sich der Kauf eines Winemaster natürlich nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de