01.09.2020, 11.54 Uhr

Kelly Plasker ist tot: Wetter-Moderatorin (42) unerwartet gestorben

Der US-TV-Sender KCBC trauert um Kelly Plasker. Die beliebte Wetter-Moderatorin verstarb am vergangenen Sonntagmorgen im Alter von nur 42 Jahren. Zwei Jahre zuvor verstarb bereits der Sohn der US-Meteorologin.

Der US-Sender KCBD trauert um Kelly Plaskers. (Symbolbild) Bild: Adobe Stock/YOTY

Traurige Nachrichten aus der US-Fernsehwelt. Die beliebte Wetter-Moderatorin Kelly Plasker ist tot. Plasker, die beim Sender KCBD tätig war, verstarb am Sonntagmorgen im Alter von nur 42 Jahren. Das berichtet unter anderem das US-Portal "People.com". Woran die Meteorologin starb, darüber kann aktuell nur spekuliert werden.

Kelly Plasker ist tot: US-Wetter-Moderatorin unerwartet gestorben - Spekulationen um Suizid

"Ihr plötzlicher Tod an diesem Morgen hat uns das Herz gebrochen ", sagte KCBD-Moderator Kase Wilbanks in einem Tribut-Nachrichtenbericht am Sonntagabend. "Sie war ein Lichtblick an unseren Wochenend-Ausgaben und in unserem Leben." Das Nachrichtenteam erinnert sich an Kelly als "engagiertes Mitglied des KCBD-Wetterpersonals und geliebte Mitarbeiterin". Obwohl bislang keine offizielle Todesursache bekannt gegeben wurde, forderte Wilbanks die Zuschauer auf, "um Hilfe zu bitten, wenn Sie Probleme oder Selbstmordgedanken haben."

Kelly Plasker stirbt zwei Jahre nach Selbstmord ihres Sohnes

Besonders tragisch: Vor ihrem Tod veröffentlichte Kelly auf Facebook einen Beitrag über ihren High-School-Direktor, den sie darin als Raubtier bezeichnete. Ihren Post beendet sie mit den Worten: "Ich liebe euch, meine Freunde. Mein Gehirn ist kaputt und ich kann es nicht mehr ertragen." Was genau sie damit meinte, bleibt unklar. Feststeht jedoch: Kelly Plaskers Leben wurde bereits vor zwei Jahren tief erschüttert, als sich ihr Sohn Thomas mit nur 19 Jahren das Leben nahm.

Kollegen trauern um verstorbene Meteorologin Kelly Plasker

"Kelly Plasker hatte ein Lächeln so groß wie Texas und ein Herz aus Gold. Ihr Herz wurde durch den Selbstmord ihres Sohnes Thomas und den plötzlichen Tod ihres Vaters wenige Monate später gebrochen", erklärte die Journalistin Sharon Maines auf Facebook. Kelly Plaskers hinterlässt zwei Kinder und eine Familie, die sie unendlich liebte.

Sie können den Tweet zum Tod von Kelly Plasker nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Sie können den Tweet zum Tod von Kelly Plasker nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Lesen Sie auch: Selbstmord-Drama! YouTube-Star (19) nahm sich selbst das Leben

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser