30.04.2020, 07.22 Uhr

"Schwiegertochter gesucht"-Star ist tot: Fans in Trauer! RTL-Liebling Mario Hammer unerwartet verstorben

Schock-Nachricht von RTL: "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Mario Hammer ist tot. Wie der Sender bekannt gibt, ist der TV-Liebling völlig unerwartet verstorben. Für RTL ist es bereits der zweite tragische Todesschock binnen weniger Stunden.

"Schwiegertochter gesucht"-Fans trauern um Mario Hammer. Bild: Adobe Stock/gitusik

Traurige Nachrichten für alle Fans von "Schwiegertochter gesucht". Wie RTL am Dienstag bekannt gab, ist Mario Hammer, einst Kandidat der Kuppelshow, unerwartet verstorben. Mit seinen Howard-Carpendale-Imitationen und seinem berühmten Mett-Igel eroberte Hammer im Jahr 2010 die Herzen der Zuschauer im Sturm. Über die Todesumstände des "Schwiegertochter gesucht"-Stars sind bislang keine Details bekannt.

Mario Hammer ist tot: Vera Int-Veen trauert um "Schwiegertochter gesucht"-Star

"Schwiegertochter gesucht"-Moderatorin Vera Int-Veen (52) zeigte sich traurig und schockiert ob der traurigen Todesnachricht. In einem rührenden Statement nimmt sie Abschied von Mario Hammer: "Ich bin sprachlos und unfassbar traurig. Viele schöne Momente verbinde ich mit Mario! Er wird für immer unvergessen bleiben."

Mario Hammer als Howard Carpendale beim "Supertalent"

2011, ein Jahr nach seinem Auftritt in der Kuppelshow, versuchte er sich beim "Supertalent". Doch seine Interpretation von Howard Carpendale gefiel weder Dieter Bohlen noch dem Rest der Jury. Leider gab es drei Nein-Stimmen für den Carpendale-Fan.

Auch mit der Liebe wollte es bei Mario Hammer nie so recht klappen. Weil es beim ersten Versuch nichts mit der großen Liebe wurde, sollte er 2018 eigentlich noch einmal bei "Schwiegertochter gesucht" dabei sein. Sogar im Vorspann der RTL-Kuppelshow tauchte er damals auf. In der Sendung selbst war er dann allerdings nicht mehr zu sehen. Der Grund für sein plötzliches Fehlen ist bis heute unklar.

Nach Tod von Mario Hamme: Fans nehmen Abschied

In zahlreichen Netz-Beiträgen nehmen die Fans Abschied von Mario Hammer. "2020 das schlimmste Jahr was es gibt... Mein Beileid", kommentiert ein User einen von RTL veröffentlichten Schwarz-Weiß-Schnappschuss von Mario Hammer. Und auch dieser Fan zeigt sich sichtlich geschockt ob der plötzlichen Todesnachricht: "Ruhe in Frieden. Das Jahr 2020 ist so traurig. Mario war sehr sympathisch", heißt es in dem Beitrag.

Sie können den Post zu Mario Hammers Tod nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Zweiter Todesschock für RTL! "Alles was zählt"-Star plötzlich verstorben

Für RTL ist es bereits die zweite schockierende Todesschock innerhalb weniger Tage. Zuvor hatte der Sender den überraschenden Tod von "Alles was zählt"-Star Ron Holzschuh bekannt gegeben.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser