Uhr

Udo Wachtveitl privat: DARUM konnte der "Tatort"-Star Miroslav Nemec nicht leiden!

Seit über 26 Jahren spielt Udo Wachtveitl nun schon den beliebten Münchener "Tatort"-Kommissar Franz Leitmayr. Doch wie lebt der TV-Star eigentlich privat? Und was hat der 59-Jährige mit "Harry Potter" zu tun?

Seit über 26 Jahren verkörpert Udo Wachtveitl den Münchner "Tatort"-Kommissar Franz Leitmayr. Bild: dpa

Seit nun mehr als 26 Jahren spielt Udo Wachtveitl schon den beliebten Münchener "Tatort"-Ermittler Franz Leitmayr. Stets an seiner Seite: Miroslav Nemec, der Leitmayrs Kollegen Batic verkörpert. Trotz der langen Zeit ging es zwischen den beiden Hauptdarstellern nicht immer rosig zu.

Udo Wachtveitl: Das denkt er über seinen "Tatort"-Kollegen Miroslav Nemec

Auch wenn sich Wachveitl und Nemec heute gut verstehen, so war dies nicht von Anfang an der Fall. So soll das erste Treffen zwischen den beiden "Tatort"-Kommissaren alles andere als freundlich abgelaufen sein. Weil beide zunächst dachten, sie müssten gegeneinander spielen, sahen sie sich beim Casting zunächst als Konkurrenten, verriet Wachtveitl einst im Interview mit dem "Berliner Kurier". "Die Stimmung zwischen uns war eisig. Bis sich herausstellte, es ging nicht um Entweder-oder, sondern um Sowohl-als-auch", erzählt der Münchner. Glücklicherweise bekamen beide am Ende eine gleichwertige Rolle. Trotz unterschiedlicher Charaktere verstehen sich die beiden heute blendend.

Udo Wachtveitl ist privat kein Familienmensch

Dennoch sind die "Tatort"-Kollegen sehr unterschiedlich. Im Gegensatz zu seinem TV-Partner Miroslav Nemec, der keinen Hehl aus seinem Privatleben macht, ist über Udo Wachtveitl wenig bekannt. Dass Wachtveitl kein Familienmensch ist, daraus macht der Darsteller keinen Hehl. "Ich habe keinen Nachwuchs, jedenfalls so viel ich weiß. Ich bin kein Familienmensch", verriet er in einem Interview mit "Express". Weiter scherzt er: "Frauen spielen eine große Rolle in meinem Leben. Lassen wir es so stehen..."

Hat der "Tatort"-Star eine Freundin?

Ob oder mit wem der 60-Jährige aktuell liiert ist, ist nicht bekannt. Im Jahr 2016 erschien Wachtveitl bei den Bayreuther Festspielen jedoch in weiblicher Begleitung. Bei der dunkelhaarigen Frau handelte es sich Medienberichten zufolge um die Politikwissenschaftlerin Lila Schulz. Ob die beiden heute ein Paar sind, ist offiziell nicht bestätigt.

Der Schauspieler Udo Wachtveitl und seine Freundin Lila Schulz posieren am 25.07.2016 in Bayreuth. Bild: dpa

Von wegen Ehefrau: Darum glaubt der "Tatort"-Star nicht an die Ehe

Dass der "Tatort"-Star überhaupt irgendwann einmal heiraten wird, ist wohl eher ausgeschlossen: "Ich komme ganz gut allein zurecht und brauche diese Lebensversicherung gegen das Alleinsein nicht, die mir bei vielen Paaren der eigentliche Grund zu sein scheint, ein Ehepaar zu werden", erklärt der TV-Kommissar dem Kölner Blatt.

Lesen Sie auch: "Der Tod ist unser ganzes Leben" - Batic und Leitmayr in der Krise.

Was hat Udo Wachtveitl bei "Harry Potter" zu suchen?

Neben seiner Tätigkeit vor der Kamera ist Wachtveitl auch als Synchronsprecher tätig. So lieh er bereits Kevin Bacon in "Der Sprung nach oben", Pierce Brosnan in "Death Train" und Kiefer Sutherland in "Die drei Musketiere" seine Stimme und sprach die Figuren Megavolt aus "Darkwing Duck", Crush in "Findet Nemo" und Gusto in "Disneys Gummibärenbande". Ebenfalls synchronisierte er in dem achten Teil der Harry-Potter-Verfilmung James Potter, den Vater von Harry Potter. Des Weiteren schrieb Udo Wachtveitl zwei Jahre lang für die Architekturfachzeitschrift "Baumeister" Kolumnen.

Von Pumuckl zum "Tatort"-Star

Auch in Sachen Ernährung ist der hochbegabte Schauspieler etwas spezieller. Neben seinem Engagement für die Tierschutzorganisation PETA, ernährt sich der Münchner eigenen Angaben zufolge seit mehreren Jahren fleischlos. Was viele Zuschauer ebenfalls nicht wissen: Bereits in den 60er Jahren begann seine Sprecherkarriere, unter anderem als Kinderdarsteller in Folgen von "Meister Eder und sein Pumuckl".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Themen: