Von news.de-Redakteurin - 28.04.2017, 15.30 Uhr

Jasmin Tabatabai ganz privat: Das Multi-Talent tanzt auf ALLEN Hochzeiten

Jasmin Tabatabai ist mit "Bandits" vor 20 Jahren der große Durchbruch gelungen - doch inzwischen ist die Deutsch-Iranierin nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Musikerin und Synchronsprecherin dick im Geschäft. Wie es im Privatleben der 49-Jährigen und ihrem Freund Andreas Pietschmann und ihren Kindern aussieht, lesen Sie hier.

Schauspielerin Jasmin Tabatabai ist auch als Musikerin äußerst erfolgreich. Bild: Andreas Arnold / picture alliance / dpa

Spätestens seit ihrem Durchbruch im Film "Bandits" ist Schauspielerin Jasmin Tabatabai aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Doch die deutsch-iranische Darstellerin lässt sich nicht allein auf ihre Schauspielkarriere festnageln - mit der Musik hat die Künstlerin ein zweites Standbein gefunden.

Jasmin Tabatabai privat: Das ist die Kindheit der Schauspielerin und Musikerin

Das Licht der Welt erblickte Jasmin Tabatabai 1967 in Teheran, der Hauptstadt des Iran. Ihre Mutter Rosemarie Otterbach stammt aus Deutschland, während ihr Vater Mogetaba Tabatabai seine Wurzeln im Iran hat - die Eltern von Jasmin Tabatabai lernten sich auf dem Oktoberfest in München kennen, anschließend zog das Paar in den Iran. Dort bekam das Paar insgesamt vier Kinder, Tochter Jasmin kam als jüngstes Kind der Familie zur Welt und besuchte in Teheran die deutsche Schule besuchte. 1979 kehrte Familie Tabatabai nach Deutschland zurück, wo Jasmin Tabatabai ihr Abitur im oberbayrischen Planegg machte und anschließend nach Stuttgart ging, um an der dortigen Hochschule für Musik und Kunst eine Ausbildung zur Schauspielerin und Musikerin zu absolvieren.

Jasmin Tabatabais schillernde Karriere mit "Bandits" und "Mondscheintarif"

Nach ihrem Studium ließen erste Rollenangebote nicht lange auf sich warten. Ihr Filmdebüt feierte Jasmin Tabatabai in der Schweizer Produktion "Kinder der Landstraße", für ihre Rolle wurde sie prompt als beste Hauptdarstellerin beim französischen Filmfestival in Amiens ausgezeichnet. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter, bis sie an der Seite von Katja Riemann und Nicolette Krebits in "Bandits" ihren großen Durchbruch schaffte. Seit Filmen wie "Late Show", "Gripsholm" oder "Mondscheintarif" darf sich Jasmin Tabatabai mit Fug und recht zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen zählen.

Jasmin Tabatabai als Multitalent zwischen Theaterbühne und Musikkarriere

Trotz ihres vollen Terminplans schafft es die Deutsch-Iranerin, immer wieder auf der Theaterbühne zu stehen und als Synchronsprecherin zu arbeiten. So ist die 49-Jährige beispielsweise in Stücken im Theater am Kurfürstendamm in Berlin zu sehen gewesen und wirkte auch bei den Wormser Nibelungenfestspielen mit. Um der Welt zu zeigen, wie vielfältig ihre Talente sind, lebt Jasmin Tabatabai außerdem ihre Leidenschaft für die Musik aus: 1993 rief sie ihre Band "Even Cowgirls Get The Blues" ins Leben, trällerte 2002 ihren Solo-Hit "Only Love" und stand bereits mit Legenden wie Nena oder Udo Lindenberg als Sängerin auf der Bühne. Darüber hinaus erschien vor sechs Jahren ihr Album "Eine Frau", bevor sie 2016 die Platte "Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist?" nachlegte.

Auch interessant: So lebt "Tatort"-Kommissarin Anna Schudt mit ihren vier Männern.

Jasmin Tabatabai und ihre Familie: Ihr Leben mit Freund Andreas Pietschmann und den Kindern

Angesichts der vielfältigen Karrierestationen von Jasmin Tabatabai möchte man meinen, die deutsch-iranische Künstlerin könne unmöglich noch Zeit für Privates finden. Doch das ist ein großer Irrtum: Die Schauspielerin trat im Juni 2003 erstmals vor den Traualtar und heiratete den amerikanischen Musiker Tico Zamora. Das Paar hieß im Dezember 2002 seine erste gemeinsame Tochter willkommen, die auf den NamenAngelina Sherri Rose hört. Von Tico Zamora trennte sich Jasmin Tabatabai allerdings 2006, bevor 2007 mit Schauspieler Andreas Pietschmann ein neuer Mann in ihr Leben trat. Seit nunmehr zehn Jahren ist Jasmin Tabatabai mit ihrem Co-Star aus "Rosa Roth - Der Tag wird kommen" glücklich liiert - und hat ihr Familienglück mit zwei weiteren Kindern komplettiert. Tochter Helena Leila wurde 2009 geboren, vier Jahre später folgte mit Sohn Johan Anton das dritte Kind von Jasmin Tabatabai.

Schauspielerin und Musikerin Jasmin Tabatabai im Steckbrief

  • Name: Jasmin Tabatabai
  • Geburtstag und -ort: 8. Juni 1967 in Teheran, Iran
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Augenfarbe: braun
  • Größe: 1,69 Meter

Familie: seit 2003 verheiratet mit dem Musiker Tico Zamora, eine gemeinsame Tochter namens Angelina Sherri Rose (* 2002), Trennung 2006; seit 2007 liiert mit Schauspieler Andreas Pietschmann, zwei gemeinsame Kinder: Tochter Helena Leila (* 2009), Sohn Johan Anton (* 2013)

Karrierestationen (Auswahl): Kinder der Landstraße (1992), Tatort - Herz As (1995), Bandits (1997), Late Show (1999), Gripsholm (2000), Sams in Gefahr (2003), Fremde Haut (2005), Elementarteilchen (2006), Rosa Roth - Der tag wird kommen (2007), Der Baader Meinhof Komplex (2008), Donna Leon (2011), Der letzte Bulle (2011), Danni Lowinski (2013), Amelie rennt (2017)

Auszeichnungen: Beste Hauptdarstellerin beim Filmfestival in Amiens 1992, Diva 1998, Synchron-Oscar 2008, Echo Jazz 2012

Autogrammadresse: Jasmin Tabatabai, c/o Agentur Players, Sophienstraße 21, 10178 Berlin

Jasmin Tabatabaibei Facebook | Jasmin Tabatabaibei Instagram | Jasmin Tabatabaibei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser