Erstellt von - Uhr

CHIO Aachen 2024 in TV und Live-Stream: Zeitplan, Tickets, Anreise - alle Infos zum großen Reitsport-Event

Vom 28. Juni bis 7. Juli 2024 gibt es beim CHIO Aachen wieder Weltklasse-Pferdesport zu sehen. Wo das Turnier in TV und Live-Stream übertragen wird, erfahren Sie hier. Außerdem gibt es alle wichtigen Informationen zu Zeitplan, Tickets und Anreise.

Die internationale Turnier CHIO Aachen hat viele Fans. 2023 trat der deutsche Reiter Daniel Deußer mit seinem Pferd "Killer Queen VDM" an. (Foto) Suche
Die internationale Turnier CHIO Aachen hat viele Fans. 2023 trat der deutsche Reiter Daniel Deußer mit seinem Pferd "Killer Queen VDM" an. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd
  • Zeitplan für CHIO Aachen 2024 im Überblick
  • Diese Wettbewerbe sind im Free-TV zu sehen
  • Infos zu Tickets und Anreise

Es ist das berühmteste Reitsport-Turnier Deutschlands: Jedes Jahr im Sommer messen sich die besten Reiterinnen und Reiter der Welt beim CHIO Aachen. Das Turnier blickt auf eine lange Tradition zurück, fand erstmals bereits 1924 statt. Zum 100-jährigen Jubiläum ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geplant. Daneben gibt es wieder einige Preise in den Disziplinen Springreiten, Dressur, Vielseitigkeit und Vierspänner zu vergeben. Welche Wettbewerbe beim diesjährigen CHIO Aachen anstehen und wie Pferdesport-Fans das Event in TV und Live-Stream verfolgen können, erfahren Sie hier.

Lesen Sie auch:

CHIO Aachen vom 28.06. bis 07.07.2024: Das ist der Zeitplan für das internationale Reitsport-Turnier

Der folgenden Tabelle entnehmen Sie, wann und wo beim CHIO Aachen um die Preise gekämpft wird.

Datum Uhrzeit + Event Ort
Freitag, 28.06.2024

Voltigieren, Preis der Sparkasse

  • 9 Uhr: Pflicht Damen
  • 11.30 Uhr: Pflicht Herren
  • 13.30: Uhr Pflicht Gruppen
  • 15 Uhr: Technik Damen
  • 17.45 Uhr: Technik Herren
Albert-Vahle-Halle
Samstag, 29.06.2024

Voltigieren, Preis der Sparkasse

  • 10 Uhr: Pas de Deux Kür
  • 11 Uhr: Kür Gruppen
  • 13.45 Uhr: Kür Damen
  • 16.30 Uhr: Kür Herren
Albert-Vahle-Halle
Sonntag, 30.06.2024

Voltigieren, Preis der Sparkasse

  • 10 Uhr: Pas de Deux Kür
  • 13.30 Uhr: Kür Gruppen
  • 14.30 Uhr: Nationenpreis
Albert-Vahle-Halle
Montag, 01.07.2024 keine Wettkämpfe
Dienstag, 02.07.2024

Springen 

  • 12.30 Uhr: STAWAG Eröffnungsspringen, Prüfung (Fehler/Zeit)
  • 15.30 Uhr: Qualifikation Deutschlands U25 Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 16.40 Uhr: Sparkassen-Youngsters-Cup: Springprüfung für junge Pferde (Spezial-Zwei-Phasen)
  • 20 Uhr: offizielle Eröffnungsfeier
Hauptstadion
Mittwoch, 03.07.2024

Springen

  • 11.30 Uhr: Preis des Handwerks Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 14.15 Uhr: Finale Deutschlands U25 (Springprüfung mit Stechen)
  • 16 Uhr: Preis der Städte Region Aachen (Zweiphasen-Springprüfung)
  • 18.45 Uhr: Turkish Airlines Preis von Europa (Springprüfung mit Stechen)

Dressur

  • 14 Uhr: Preis der VUV
  • 16.30 Uhr: HAVENS Pferdefutter-Preis

Hauptstadion (Springen), Deutsche Bank Stadion (Dressur)

Donnerstag, 04.07.2024

Dressur

  • 9 Uhr: Preis der Familie Tesch

Vierspänner:

  • 11 Uhr: Dressurprüfung (1. Wertungsprüfung Einzel- und Mannschaftswertung)

Springen:

  • 13 Uhr: Springprüfung für junge Pferde (Fehler/Zeit)
  • 16 Uhr: STAWAG-Preis mit Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 19.10 Uhr: Mercedes-Benz-Nationenpreis, Mannschafts-Springprüfung mit zwei Umläufen
Deutsche Bank Stadion (Dressur), Vierspänner (Fahrstadion), Springen (Hauptstadion)
Freitag, 05.07.2024

 Vielseitigkeit:

  • 8.30 Uhr: SAP-Cup (Teilprüfung Dressur)
  • 17.45 Uhr: SAP-Cup (Teilprüfung Springen)

Vierspänner:

  • 10.00 Uhr: Preis der Fa. Horsch (Hindernisfahren)

Springen:

  • 9.30 Uhr: NetAachen-Preis, Young Riders Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 11 Uhr: VBR-Preis, Zwei-Phasen-Springprüfung
  • 12.50 Uhr: RWE Preis von Nordrhein Westfalen, Springprüfung mit Stechen
  • 16.20 Uhr: Feinkost-Käfer-Preis, Jagdspringprüfung über Gräben und Wälle

Dressur:

  • 15.30 Uhr: Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung, Junge Reiter Dressurprüfung
  • 17.45 Uhr: Preis der Soers
  • 19.45 Uhr: Preis des Handwerks
Deutsche Bank Stadion (Vielseitigkeit + Dressur), Fahrstadion (Vierspänner), Hauptstadion (Springen + Vielseitigkeit)
Samstag, 06.07.2024

Vielseitigkeit:

  • 9.55 Uhr: SAP Cup (Teilprüfung Gelände/Cross-Counrty)

Springen:

  • 14 Uhr: Allianz-Preis, Springprüfung mit Siegerrunde
  • 19 Uhr: Sparkassen-Youngsters-Cup Finale, Springprüfung für junge Pferde mit Stechen
  • 21.40 Uhr: MERKUR Spielbanken-Cup, Kombinierte Spring-, Vielseitigkeits- und Fahrprüfung

Vierspänner:

  • 14 Uhr: Preis der schwartz Gruppe, Marathonprüfung

Dressur:

  • 9 Uhr: MEGGLE-Preis
  • 15.30 Uhr: Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung, Junge Reiter Kür
  • 19 Uhr: WOTAX-Preis
  • 21.30 Uhr: IWEST-Preis
Geländestrecke Soers (Vielseitigkeit), Hauptstadion (Vielseitigkeit, Springen), Marathonstrecke Soers (Vierspänner), Deutsche Bank Stadion (Dressur)
Sonntag, 07.07.2024

Dressur:

  • 8.30 Uhr: Lindt-Preis

Vierspänner:

  • 9 Uhr: Preis der Event Rent GmbH, Hindernisfahren mit Siegerrunde

Springen:

  • 8.30 Uhr: NetAachen-Preis, Young Riders Springprüfung (Fehler/Zeit) mit Stechen
  • 10 Uhr: Mystic Rose Preis, Springprüfung (Fehler/Zeit)
  • 13 Uhr: Rolex Grand Prix, Springprüfung mit Stechen - 1. Umlauf
  • 15.30 Uhr: Rolex Grand Prix, Springprüfung mit Stechen - 2. Umlauf
Deutsche Bank Stadion (Dressur), Fahrstadion (Vierspänner), Hauptstadion (Springen)

Es handelt sich um voraussichtliche Zeitgaben. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen im Ablaufplan sind kurzfristig möglich. Weitere Infos zum Turnier sowie das ausführliche Rahmenprogramm gibt es auf der Website des CHIO Aachen. 

CHIO Aachen 2024 im TV und Live-Stream

Wie der Veranstalter informiert, sind alle Prüfungen beim CHIO Aachen 2024 sind auf dem Portal ClipMyHorseTV als Live-Stream verfügbar. Daneben wird es auch Free-TV-Übertragungen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD, WDR und ZDF geben. Folgende Termine sind bereits bekannt:

  • Dienstag, 2. Juli um 20.15 Uhr: WDR, Eröffnungsfeier
  • Mittwoch, 3. Juli um 20.15 Uhr: WDR, Springreiten "Preis von Europa"
  • Donnerstag, 4. Juli um 20.15 Uhr: WDR, Springreiten Nationenpreis
  • Freitag, 5. Juli um 14.15 Uhr: WDR, Springreiten "Preis von NRW"
  • Samstag, 6. Juli um 10.30 Uhr: WDR, Vielseitigkeit Geländeritt
  • Samstag, 6. Juli um 15.15 Uhr: WDR, Dressur Grand Prix Special
  • Sonntag, 7. Juli um 10 Uhr: WDR, Dressur Kür
  • Sonntag, 7. Juli um 13 Uhr: WDR, Springreiten "Der große Preis von Aachen"
  • Samstag, 7. Juli um 16.20 Uhr: ARD, Springreiten 2. Umlauf
  • Sonntag, 7. Juli um 19.30 Uhr: WDR, Abschied der Nationen

Tickets und Anfahrt beim CHIO Aachen

Tickets für die einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier. Die Eintrittskarten sind am jeweiligen Tag auch für Fahrten mit den Linienbussen der ASEAG gültig. Autofahrern wird die Nutzung zahlreicher Park&Ride-Parkplätze rund um das Turniergelände empfohlen. Eine Übersicht finden Sie hier. Es wird ein kostenloser Shuttle-Service angeboten.

Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bos/news.de

Themen: